Vollzeitanstellung während Studium

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rein rechtlich besteht kein Problem dabei. Er sollte sich aber mit seinem Arbeitgeber abstimmen und es vielleicht sogar in den Arbeitsvertrag schreiben lassen, dass er für die Uni frei bekommt, damit er sein Studium beenden kann.

Ein Problem könnte er höchstens in der Hinsicht bekommen, dass es ihm zu viel wird, es gibt aber keine rechtlichen Vorgaben, wie viel oder wenig man nebenbei arbeiten darf.

Was den Versicherungsstatus betrifft, so ist das kein Problem, wenn reguläre Beiträge entrichtet werden. Ansonsten sollte man bei der Uni nachfragen, aber ein Problem gibt das in der Regel nicht !

Bei der FH nachgefragt hat er natürlich. Das war das Erste, was er getan hat. Leider wussten die es selbst nicht genau. Der eine meinte "kein Problem", ein anderer Mitarbeiter meinte, dass das gar nicht möglich ist usw. Deswegen habe ich ja hier die Frage gestellt :)

Könntet ihr mir vllt. etwas genauer Auskunft geben, warum das rechtlich keine Probleme wird ... einschlägiges Urteil oder etwas ähnliches? Wenn dann möchte ich mich gerne 100%ig darauf verlassen können und bei Problemen etwas brauchbares in der Hand haben

0
@AnnaLW

Leider nein, ich war nach Abschluss als Doktorand an einer Uni beschäftigt und mir sind aus dieser Zeit Fälle bekannt, die dem Deinen entsprechen. Die Unis sind natürlich interessiert daran, dass ihre Studenten, schnellst möglich einen Job antreteten können, zumal der Uni dadurch keine Nachteile entstehen. Es empfiehlt sich aber trotzdessen eine schriftliche Bestätigung einzuholen. Wichtiger erscheint mir in diesem Kontext eine Fixierung im Arbeitsvertrag, die es ermöglicht für die verbleidende Studiendauer zeitlich eine gewisse Flexibilität zu ermöglichen !

0

Darf ich als immatrikulierter Student Vollzeit arbeiten, auch außerhalb der vorlesungsfreien Zeit?

Hallo! Ich bin 23 Jahre alt und schließe meine Bachelor im März diesen Jahres ab. Ich möchte von April bis August diesen Jahres Vollzeit arbeiten und bin noch bis zum 31.8. immatrikuliert. Mein Arbeitgeber meint es gibt nur die Möglichkeiten sich zu exmatrikulieren oder eben sich auf die 20h pro Woche zu beschränken (was aber nicht gewünscht ist). Gibt es keine Möglichkeit Vollzeit zu arbeiten und dabei immatrikuliert zu bleiben ? Ist auch egal wenn ich Abgaben etc. zahlen muss.

Danke vorab für Hilfe und Rat!

...zur Frage

Muss man ein nebenfach an der Uni belegen?

Hallo,

Ich habe schon ein abgeschlossenes Studium an einer Fh (Rechtswissenschaft) und möchte nun Teilzeit Informatik studieren. Teilzeitstudium, weil ich vollzeit arbeiten muss. Muss ich dann trotzdem noch ein nebenfach belegen?

Lg

...zur Frage

Vollzeit Onlinestudium während der Elternzeit und ALG II?

Hallo!

Eine kleine Anfrage...

Derzeit befinde ich mich im Urlaubssemester (Elternzeit) und würde gerne von meinem Präzenzstudium auf ein Onlinestudium wechseln.

Beim Onlinestudium handelt es sich um ein Vollzeitstudium wobei es mir überlassen ist, wieviele Module ich buche. Derzeit sehe ich es vor 3 Module zuschreiben.

Meine Frage ist, ob das JC das Studium als Vollzeitstudium oder als Teilzeitstudium wertet, aufgrunddessen, dass ich mich noch in Elternzeit befinde und nur die hälfte der Module schreiben werde?

Vielen Dank im Voraus 🤗

...zur Frage

Sollte ich bei einem Fernstudium den Studentenstatus im Arbeitsvertrag als duales Studium aufnehmen lassen?

Ich überlege seit einiger Zeit ein Fernstudium anzugehen.

Als Dualer Student, der einen Arbeitsvertrag und einen Studienvertrag abschließt, sollte man den Studentenstatus wohlbekannt auch in den Arbeitsvertrag aufnehmen lassen, um etwaigen Schwierigkeiten aus dem Weg zu gehen und diesen Status auch arbeitsrechtlich anerkannt zu haben.

So.

Was ist jetzt, wenn ich ein Fernstudium antrete? Kann ich da meinen "Status Student" auch eintragen lassen, wenn ich nicht dual, aber berufsbegleitend studiere?

Und kann es vertraglich geregelt werden, dass die Studienkosten übernommen werden?

Und - als Auszubildender ist man "unkündbar", was ist mit Studenten im dualen/ berufsbegleitenden System?

Ich danke für alle Hinweise/ Antworten/ rechtliche Grundlagen und Hilfen!

...zur Frage

Kindergeld mit Studium und Vollzeit?

Hallo zusammen

mein volljähriges Kind ist Student und fängt zu dem Studium in kürze in einem anderen Bereich noch eine Vollzeitstelle an

Es handelt sich nach dem Abi um sen Erststudium

Besteht der Anspruch weiter Kindergeld zu beziehen ?

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Hat man als FERNSTUDENT steuerlich einen vollwertigen Studentenstatus?

Hallo, Ich möchte ein vollzeit Fernstudium beginnen, gilt man rein steuerlich als Student oder wird ein Fernstudium nicht so angesehn?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?