Vollzeit Schule UND Vollzeit Arbeiten

1 Antwort

Zulässig ja - sofern der Arbeitgeber damit einverstanden ist. Er kann dir auch zuvorkommen und selbst zu einem früheren Zeitpunkt kündigen wenn die Kündigungsfrist dies hergibt. Ich bezweifle aber, dass du genügend Urlaub und Überstunden aufbauen kannst um diese auch abfeiern zu können.

Ausgehen vom gesetzlichen Urlaub (ausgehend vom Vertragsbeginn 01.03.2013) hättest du gerade mal 20 Tage Urlaub von 43 benötigten Tagen - das reicht nicht für 2 Monate Abfeiern, selbst mit Überstunden nicht.

Was möchtest Du wissen?