Vollzeit als Bäckereiverkäuferin aber ohne Ausbildung. Was verdiene ich ungefähr?

3 Antworten

Sieh zu, dass Du eine Ausbildung machst. Du wolltest doch wohl nicht ernsthaft den Rest Deines noch jungen Lebens  mit "Geschnitten oder am Stück" und "Wieviel Brötchen werden es denn wohl" verbringen und langsam dümmer als das Brot werden, das hinter Dir im Regal steht.

Vermutlich Mindestlohn, also für 40 Stunden in der Woche € 1400,-- brutto oder € 1050,-- netto. Genaues kann man erst sagen, wenn Du das Bundesland nennst.

Danke :) Das wäre in Bayern

0
@Lindchen199

Für Bayern gibt es keine öffentlich zugängliche Tariftabelle. Eine erste Orientierung bietet Nordrhein-Westfalen:

http://www.tarifregister.nrw.de/material/baecker.pdf

Wenn die Bäckerei tarifgebunden ist (Mitglied des Landes-Innungsverbandes http://www.baecker-bayern.de/), liegt der Einstiegslohn für eine ungelernte Bäckereiverkäuferin in Nordrhein-Westfalen bei € 1563,-- brutto (ca. € 1130,-- netto) für 38 Wochen-Arbeitsstunden. Auch in Bayern dürfte es nur wenig darüber liegen.

In einen Stundenlohn umgerechnet sind das € 9,47

0

Zum Einen ist das schon mal Bundesland Abhängig mit dem Lohn

Und da du ja aber keine Ausbildung hast muss dein Chef dir ja den Üblichen Lohn dann eh nicht Zahlen und du Solltest natürlich den Lohn vorher Mit der Firma bereden Also in RLP Waren die Netto Löhne für Gelernte so bei 1200 

Aber mein Stand ist aber schon Jahre her 

Mehr als Mindestlohn wird bei einer angelernten Tätigkeit wohl nicht bezahlt!

Das ist nicht gesagt es gibt durchaus Faire Firmen die auch mehr geben je nach Leistung aber es leider nun mal Selten 

0

Was möchtest Du wissen?