Vollvinyl auf Parkett? Fussbodenheizung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für mich wäre erst einmal die Frage: Ist die Wohnung Euer Eigentum?

Wenn nein, was sagt der Vermieter dazu, dass das von ihm verlegte Parkett unter einem Vinylboden erstickt werden soll? Für Schäden ist der Mieter haftbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Solenzara
09.06.2014, 10:48

Die Wohnung gehört uns!

0

Hochwertiges Parkett aufarbeiten.

Eine Trittschalldämmung auf Parkett würde die Fußbodenheizung zusätzlich zum PCV isolieren - nicht das, was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Solenzara
09.06.2014, 10:08

Ja, das verstehe ich schon mit dem hochwertigen Parkett aufarbeiten, aber der Teppich in den anderen Räumen muss eh raus und wir wollen einen einheitlichen Boden, zudem gefällt und der alte Parkett nicht. Heisst also, die Wärme würde nicht durchdringen, richtig?

0

Was möchtest Du wissen?