Vollstreckungsbescheid Zahlungs Zeitraum

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ich ein mahnbescheid bekomme und ihm zustimme

Wenn man einen Mahnbescheid bekommt, dann kann man ihm entweder wisersprechen oder es bleiben lassen. Zustimmen kann man ihm nicht.

Die Zahlungsfrist von 14 Tagen stand im Mahnbescheidund die ist nun offensichtlich abgelaufen. Aus dem Vollstreckungsbescheid kann nunmehr vollstreckt werden.

Toll Google Hilft xD

http://www.advoprax.de/neu/rechtsinformationen/mahnrecht-vollstreckungsrecht/informationen-zum-mahnverfahren/vollstreckungsbescheid

Wie geht´s weiter? - Zahlt der säumige Kunde auch nicht aufgrund des gerichtlichen Mahnbescheides und legt er auch keinen Widerspruch ein, wird dem Schuldner vom Mahngericht nach Ablauf der Zahlungsfrist ein Vollstreckungsbescheid (Zahlungsaufforderung) zugeschickt.

Auch in diesem Fall beträgt die Zahlungsfrist zwei Wochen.

Da hätte ich die Frage nicht Stellen müssen

Auch in diesem Fall beträgt die Zahlungsfrist zwei Wochen.

Nein. Das Ding ist vollstreckbar.

0

Was möchtest Du wissen?