vollstreckungsbeamter stand vor der tür

8 Antworten

Also wenn ich hier lese was für ein Stuss geschrieben wird, wird mir schlecht... 1. Gibt es keine Gerichtsvollzieher seit 1.8.2012 GVO (Gerichtsvollzieherordnung) mehr. Es sind nix anderes als private Geldeintreiber, OHNE jegliche Rechtliche legitimation!!! 2. ist lt. § 90a BGB ein Hund keine Sache mehr, d.h. damit dürfte sich die Hundesteuer erübrigt haben. 3. Ist jegliche Steuerzahlung in der BRD Illegal, da die BRD eine Eingetragene Firma lt. Vorstandschaft der BRD GmbH, eingetragen im Handelsregister In Frankfurt am Main unter der Nr.: HRB 51411, gegründet am 29.08.1990, Geschäftsführer ist lt. Firmeninfoportal: Bundespräsident Joachim Gauck. Eingetragener Firmenname Bundesrepublik Deutschland W Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil BRD L D-U-N-S® Nummer 341611478 L Geschäftssitz Platz der Republik 1 L Postleitzahl 11011 L Postalische Stadt Berlin Land Germany W Länder-Code 276 Postfachnummer
Postfach Stadt
L Telefon Nummer 0302270 W Fax Nummer 03022736740 W Name Hauptverantwortlicher Joachim Gauck W Tätigkeit (SIC) 9199

Und eine Firma, darf keine Steuern erheben... Weiterer Verweis: Da das GG keine Steuerpflicht erklärt, siehe Bundesverfassungsgericht BVERfGE 55. 274 ( 301 ) wird diese Rechnung Umsatzsteuerfrei gestellt, ebenso lt. § 415 AO, Abgabenordnung verstößt gegen Grundgesetz, sowie Zitiergebot Art. 19 Abs. 1GG, AO ist nicht hinreichend bestimmt: siehe hierzu BVerwGE 17, 192 = DVBl 1964, 147, BVerfGE, Band 65, S. 1 und 165, AO fehlt der räumliche Geltungsbereich: siehe hierzu BVerwGE 17, 192 = DVBl 1964, 147, Weil mit Steuern Besatzungskosten finanziert werden – Art. 120 GG

Also bevor man irgendeinen Stuss hier schreibt, erst schlaumachen und dann Posten!!!!!

Hundesteuer pünktlich zahlen...Du wusstest doch, dass irgendwann der GV vor Deiner Tür stehen wird, wenn Du die Zahlungserinnerungen, Mahnungen, Mahnbescheid und Vollstreckunsbescheid ignorierst. Wenn Du das diese Woche noch bezahlst oder zumindest einen Ratenvorschlag machst, sollte nix weiter passieren. Das musst Du jetzt aber mit dem GV aushandeln, die Stadt ist nicht mehr zuständig. Der GV ist jetzt dein Ansprechpartner.

Das wird wohl kein GV sondern der Vollziehungsbeamte der Stadtkasse gewesen sein sonst hätte er nicht gefragt ob er rein darf sondern mit einem Vollstreckungstitel Zutritt verlangt um sich nach pfändbaren Sachen umzusehen.

0

In solch ein Dilemma kann jeder mal kommen, aber man muß auch Bereitschaft zeigen, seine Fehler/Vergesslichkeit zu korrigieren. Und genau dies solltest du umgehend tun. Ruf beim GV an und mache einen neuen Termin, wenn er dann bei dir wieder aufstampft, lasse ihn ruhig in die Wohnung und biete ihm auch etwas zu trinken an...so ein Tun macht sich immer gut. Dann ist es auch garnicht mehr schwer für dich, ihm Ratenzahlung anzubieten. Nur eins verstehe ich nicht so ganz, wenn du keine Arbeit hast, kein Geld von irgendwoher bekommst, ausser von deiner Familie...wer bezahlt dann die Miete? Und warum hast du einen Hund, wenn du es gerad noch so schaffst, für dich zu sorgen?

Typ im Rettungsdienst-Anzug klingelt an Türen und fragt nach Geld, offizielle "Spendensammlung"?

Fand das ziemlich ungewöhlich als der Typ nach 5€ fragte und als ich ihm nix geben wollte

er dann sowas wie " ist doch nix dabei, du willst ja auch vom rettungsdienst abgeholt werden wenn dir was schlimmes passiert und du auf der straße liegst" gesagt hat.

ist das ne neue masche oder ist das bekannt dass der rettungsdienst von tür zu tür geht und nach geld fragen tut?

...zur Frage

Stundung der Einkommenssteuer abgelehnt, was tun?

Hallo,

was kann man tun wenn die Stundung der EKS abgelehnt wurde? Man ist nach der Ablehnung direkt zum Finanzamt um mit ihnen zu reden, das man die Schuld bald beglichen hat ( Kontopfändung läuft ) und alles was verdient wird, kommt auf dieses Konto. Man lebt von ALG2 zur Zeit, da dies nicht die einzigen Schulden beim Fiskus sind. Die lassen sich auf nichts ein und wollen eine BWA sehen. EIne BWA kostet Geld was nicht da ist. Es handelt sich lediglich um 4000 EUR EKS. Das Finanzamt weiß auch das man von ALG2 lebt. Heute stand ein Vollziehungsbeamter mit einer Zahlungsaufforderung vor der Tür, wenn nicht sofort die 4000 EUR bezahlt werden wird die ganze Wohnung durchsucht und es droht eine Freiheitsstrafe von mind. 2 Jahren.

Was kann man in dieser Situation tun? Die EKS ist in ca. 3 Wochen bezahlt aber dann wird es wohl zu spät sein. Es wurde eine Stundung und Ratenzahlung beantragt und abgelehnt. Wegen der Gewerbesteuer war auch schon ein Gerichtsvollzieher hier und konnte nicht pfänden weil es hier nix zu pfänden gibt. Das Amt weiß also das absolut kein Geld vorhanden ist. Man will ja bezahlen aber es gibt einige extreme private Probleme die erst dazu geführt haben, das man nicht bezahlen kann sowie kurzzeitige Krankheit und kurzzeitige schlechte Auftragslage. Es kamen zudem 2 Leistungsbescheide im Dez. letztes Jahr von 2 Jahren die sofort bezahlt werden sollten und einer wurde auch bezahlt, für den anderen reichte das Geld nicht mehr. Die Auftragslage ist wieder sehr gut und daher soll das Gewerbe bestehen bleiben.

Habt ihr ne Idee was man tun kann?

...zur Frage

Wie gelangen diese Tiere in unser Haus rein?

Ich habe an jedem Fenster ein Fliegengitter und überprüfe auch gelegentlich ob da keine Lücken drin sind! Trotzdem habe ich immer wieder Spinnen in meinem Zimmer! Nicht das ich großartig was gegen sie hätte. Sie tuen einem nichts, sie machen keinen Krach (wie etwa Wespen etc), das einzige was nervt sind Spinnenweben. Mich interessiert aber trotzdem wie die in mein zimmer gelangen! Durch die Fenster können sie, wie schon gesagt, eigentlich nicht. Durch meine Tür? Wenn ja, dann wie? Sie müssten zuerst an der Tür des Hauses und dann an meine Zimmer Tür vorbei! Wie also kommen die in mein zimmer oder in unser Haus rein?

...zur Frage

Bei der Wohnungsübergabe fehlt ein Schlüssel und Vormieter hat seine nachträgliche Schlüsselübergabe nicht eingehalten. Wer ist verantwortlich?

Hallo,

bei der Wohnungsübergabe hat der Vormieter mir gesagt das er 1 Wohnungs und 1 Hausschlüssel noch Zuhause hat, diese aber nächsten Tag in den Briefkasten schmeißen würde, das hat auch der Makler gehört der die Übergabe und Abnahme gemacht hat.

Im Protokoll steht das alle Schlüssel übergeben wurden. Der Vormieter hat mir bisher die Schlüssel nicht gebracht. Habe das Schloss bereits ausgetauscht. Ist das Protokoll dadurch nicht rechtens oder so?

Wer hat die Verantwortung für das fehlen der Schlüssel, und wer zahlt den neuen Zylinder in der Tür?

Ich habe ja nicht die "Macht" den Vormieter schriftlich zu ermahnen und ihn zum aushändigen der Schlüssel zu bringen.

Viele Grüße

...zur Frage

Ein Bettler an der Tür?

Hallo :) Heute war ein ,,Bettler" an der Tür der für den Zirkus Geld sammelte, ich habe die Tür aufgemacht und er wollte meine Mama sprechen, die kam dann zur Tür und der man hatte uns höflich um Geld für den Zirkus gebittet. Meine Mutter hatte nein gesagt :/ da sie bis jetzt fast jedes Jahr kamen, und wir haben ihnen bis jetzt immer etwas Geld gegeben. Aber neulich hat jemand gesagt das sie es nicht für die Tiere nehmen wie der man das an der Haustüre gesagt hatte. Deshalb sehen es meine Eltern nicht ein ihnen Geld zu geben, ich habe ein Herz für Tiere und bin deshalb anderer Meinung. Als meine Mutter nein sagte hat der man nochmals gefragt und meine Mutter gab erneut die Antwort. Jetzt hatte er genug und ging weg von der Haustüre rufte uns zu das wir geizige Leute wären und zeigte uns den Mittelfinger als er weiter weg war vom Haus, und aus diesem Grund sagte meine Mama wollte sie kein Geld geben, hätte er um etwas zu essen für die Tiere gefragt hätten wir mitsicherheit etwas gegeben denn meine Eltern sagen wenn man ihnen nicht gleich etwas gibt werden sie unhöflich. Ich bin noch nicht allzu alt und habe deshalb etwas Angst das er sich rechen wird D: evtl einbrechen ... Das er noch bei unseren Nachbarn geklingelt hat haben wir nicht gesehen evtl war er schon vorher bei Ihnen. wir haben nichts gesehen ich hoffe ihr könnt mir helfen und mir sagen ob es die richtige Entscheidung war und ob diese Menschen es einem zurückzahlen LG

...zur Frage

Vollstreckungsbescheid oder lieber Anwalt einschalten?

Hallo Zusammen,

wir haben ein Fotostudio und fotografieren hauptsächlich Hochzeiten. Nun ist uns nach 5 Jahren ein Paar unter den Kunden zugelaufen, welches die gemachte Arbeit nicht zahlt.

Fotografiert wurde im Juni. Im September war es immer noch nicht angezahlt. Wir haben die Bilder abgeliefert und es hies, sie kommt und zahlt nächste Woche. Das war Ende September... naja schreiben und anrufen ist hoffnungslos, die Braut mit der wir alles organisiert und besprochen haben ignoriert alles. Rechnung, Mahnung und Mahnbescheid haben wir auch schon geschickt. Tut sich nix.

Nun die Frage: Vollstreckungsbescheid beantragen oder lieber gleich zum Anwalt gehen? Laut Erfahrungen vom Bekannten, bringt dieses Bescheid kaum was, da die entweder abhauen oder nix haben was pfändbar wäre. Ich weiß zwar wo die wohnen, die wohnen da immer noch, die Dame ist auch ständig online in WhatsApp und wechselt fleißig die Bilder im Account. ein Foto von uns hat sie auch schon drin gehabt. Und eins hat sie bei Facebook drin stehen. Scheint abfotografiert zu sein. So gesehen hat sie es veröffentlicht ohne die Rechte dazu zu haben, weil ja nix bezahlt ist.

Der Betrag beläuft sich auf ca. 300,00€ und ich schätze mal dass die Kosten für Anwalt usw. doppelt so hoch sind. Aber andererseits wenn wir gewinnen, zahlt es das Brautpaar bzw. die Braut, oder?

Also ich bin völlig ratlos, was ich jetzt mach, ist zwar nicht viel aber auch nicht wenig und so ein Vollstreckungsbescheid kostet sicher auch noch was. Und was machen die Gerichtsvollzieher eigentlich wenn niemand da ist? kommen die nochmal? oder wenn die den nicht reinlassen? oder wenn die Dame sagt, ich habe nix, das gehört alles meinem Mann. Dann sitzen wir auf den Kosten, oder?

Boah das macht mich wahnsinnig, dass wir 15km weiter weg wohnen und praktisch gar nix tun können. Ich freue mich sehr über ein paar Ideen oder Tipps! DANKE.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?