Vollständig pleite zum Arbeitsplatz?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du erhälst ja dann bei Einstellung einen Lohn und musst damit auch den Weg zur Arbeit finanzieren. Am Jahresende kannst du Fahrtgeld in deiner Lohnsteuererklärung gelten machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ninombre
27.09.2016, 14:02

Gehalt gibt es nicht bei Einstellung, sondern am Ende des Monats, falls das das Problem bei dieser Frage sein sollte.

0

geht es um die Anreise zu einem Vorstellungsgespräch oder um die Fahrten, wenn Du den Job bekommen hast?

Bist Du offiziell arbeitssuchend gemeldet? Im Zweifelsfall direkt mit dem Jobcenter klären. Wie finanzierst Du Dein Leben denn jetzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fabien9696
27.09.2016, 14:07

Es geht um den Fahrtweg wenn ich den Job bekommen sollte. Arbeitslos bin ich gemeldet und ich wohne bei Eltern die mich unterstützen. Aber den fahrtweg für 1. Monat zur Arbeit zu bezahlen wäre denen zu viel 

0

Nein, für den Fahrweg gibt es nichts - höchstens für die Fahrt zum Vorstellungsgespräch (wenn man beim AA oder JC gemeldet ist). Das muss man vor Antritt der Fahrt beantragen.

Bitte doch Deine Eltern um das Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest Deine Eltern bitten, und die (oder Du) können das dann steuerlich absetzen.

Ich hab noch nie meine Kosten für Vorstellungsgespräche oder Bewerbungen irgendwie ersetzt bekommen, außer eben steuerlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dich deine Eltern nicht unterstützen können, würde ich mal zum Hartz 4 Amt gehen. Die sollten für sowas zuständig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?