Vollnarkoe?

5 Antworten

Hallo Kiran,

Ich hatte einen schweren Unfall und musste operiert werden, das alles passierte so schnell dass ich mir kaum Gedanken darum machte. Es war meine erste OP und ich hatte da eigentlich auch immer Angst vor dem Gedanken.

Du bekommst kurz davor ein Beruhigungmittel. Ich kann mich noch daran erinnern dass mir eine Art Beatmungsgerät näher an den Mund geführt wurde und noch bevor es angesetzt hat sind die Erinnerungen schon weg. Als nächstes wurde ich im Patientenzimmer wach.

Ärzte verstehen es absolut wenn Patienten mulmig ist, mach dir keine Sorgen dass du wegen Zickerei oder Ähnlichem vielleicht übertreibst, du hast absolut das Recht dich in so einer Situation außerordentlich zu Verhalten!

Liebe Grüße von mir und gute Besserung :)

Die "Betäuberin" will mit einer Kombination von Mitteln/Medikamenten kein Risiko eingehen.
(Sie offensichtlich recht jung)
Angst musst du nicht haben. Das üblicherweise eingesetzte Propophol sorgt für einen traumlosen Schlaf und du wunderst dich wo die Zeit abgeblieben ist, wenn du (gefühlt) gleich nach dem "Wegtreten" wieder wach wirst.
Ich selber (3 OP`s in den letzten 12 Monaten) stehe total drauf, wenn ich rückwärts zählen darf.

<4 hab ich es bisher noch nie geschafft.  

 


Du wirst vor der op ein Angst lösendes Medi bekommen, aber sicher nicht Tage oder Wochen zuvor, die wollen dich davor bewahren vor solchen Medis abhängig zu werden, deshalb machen sie es so, wie sie es nun halt mal machen, zu deinem Wohl.

Ich wollte es eine halbe Stunde vor der OP aber selbst da sagte sie nein und ich bin der Meinung als Angstpatient steht mir diese Medikation aber zu 

0
@Kiran1990

Kommt schon noch etwas draufan was für eine op. Aber bei einer op mit Vollnarkose wird üblicherweise etwa 1/2 Stunde vor dem op immer ein Beruhigungsmittel verabreicht, nicht nur bei Angstpatienten. Die Geschicht kommt mir etwas komisch vor.

1

Angst ohnmächtig zu werden?

Hallo, ich mache eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin, bin jetzt im 2 Lehrjahr und Muss im Mai in das ambulante operieren (AOP). Auf einer Art sehr interessant und spannend aber ich habe extreme Angst davor umzukippen. Normalerweise kann ich Blut sehen, aber irgendwie kann ich mir nicht anschauen wie jemand aufgeschnippelt wird.. Mir ist es schon desöfteren passiert das ich immer kurz davor war umzukippen aber bin wohl immer rechtzeitig raus gegangen damit ich das vermeiden konnte. Jedenfalls habe ich extreme Panik mit in den OP zu gehen weil es ja sein könnte das ich ohnmächtig werde.. Hat hier jemand Tipps und Tricks wie sowas nicht passiert, oder sind hier zufällig Ärzte oder OP Schwestern die mir irgendwie die Angst nehmen können? Bin echt am verzweifeln :(

...zur Frage

Panik vor weisheitszahn op, tabletten nehmen?

hallo wie in der frage schon steht habe ich in drei wochen eine weisheitszahn op vor mir und habe wirklich panik davor, weil ich sowieso schon panische angst vor spritzen, blut, nadeln, messern etc. habe!! ich kann eig nicht mal blutabnehmen ohne zu heulen oder einfach aus dem zimmer zu rennen..ich hab den arzt darauf auch schon angesprochen und er meinte ich müsste wenn dann vollnarkose machen aber ich habe eben angst vor spritzen und hab gefragt ob tabletteneinnahme in form von valium möglich ist und er meinte nein. allerdings habe ich jetzt oft im internet gelesen dass viele dormicum als tabletten verabreicht bekommen haben? weiß jemand ob ich darauf bestehen kann diese zu bekommen? ich hab wirklich richtig angst, vor allem vor der spritze!!

hoffe jemand kann mir weiter helfen!! :)

...zur Frage

Freiwillige OP - wird man Krank geschrieben oder soll ich Urlaub nehmen?

Hallihallo!

Ich lasse mich demnächst operieren. Es ist eine Freiwillige OP und zudem die erste in meinem Leben (nein, natürlich keine Schönheits-OP ;-) aber eben nicht zwingend medizinisch notwendig). Werde ich für die OP krank geschrieben, oder muss ich für die Zeit Urlaub nehmen? Kennt sich da jemand aus?

...zur Frage

OP Weisheitszähne im Dämmerzustand

Ich bekomme demnächst meine Weisheitszähne raus und zwar im Dämmerzustand. Allerdings habe ich riesige Panik davor und ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen. Hat jmd damit schon erfahrung? Ich muss zwar dabei nur ein medikament schlucken (also kein venöser zugang) aber ich hab angst mich "fallen" zu lassen..

...zur Frage

Muß man nach einer z.b. Nasen OP Eigentliche ein neuen Ausweis beantragen?

Hallo Zusammen,

habe mich mal gefragt ob man nach einer Op im Gesicht

einen neuen Ausweis beantragen muß?

Dankeschön.

...zur Frage

Leute kann mir jemand erklären was ph heißt?

Nein nicht das mit dem ph Wert. Ich würde gefragt was ob ich weiß was das heißt wo bei ich dann meinte nein und die Person dann  meinte okey nicht googeln!! Und jetzt bin ich hier. Also kann mir jemand erklären was ph heißt? 😂 schon mal danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?