Vollmacht für Zungenpiercing

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hiermit bevollmächtige ich meine Sohn (dein Name), geboren am (dein Geburtsdatum) wohnhaft in (deine Adresse) sich ein Zungenpiercing stechen zu lassen. Mit freundlichen Grüßen, (Name deiner Mutter, Geb.-Dat. deiner Mutter, Adresse deiner Mutter). Am Ende Unterschrift von dir und von deine Mutter. Wenn du ganz sicher gehen willst bring noch eine Kopie vom Perso deiner Mutter mit. Und vergiss deinen eigenen nicht.

sehr ausführlich erklärt, dh

0

Die Vollmacht muss eigentlich von beiden Elternteile unterschrieben sein, bzw. Erziehungsberichtigte. Sofern nur einer das Erziehungsrecht hat, ist das auch ausreichend (wird aber kaum kontrolliert). Eine Vollmacht ist es nicht, es ist eher die Erlaubnis. Hiermit erlaube ich (Name):..............meiner Tochter: ........ geb am: ........wohnhaft in:..............., sich ein Zungenpiercing stechen zu lassen. MfG ...... Datum Unterschrift. fertig!

Warte doch bis du volljährig bist!

Was möchtest Du wissen?