Vollmacht bei Fahrzeug Ummeldung?

5 Antworten

Kaufvertrag Doppelkarte reichen dem Versicherungsvertreter, der Dir den Rest erledigt.

Geht doch formlos. Deine Mutter schreibt Dir, daß Du berechtigt bist, ihr Auto abzumelden und auf Dich anzumelden. Wobei man bei Abmeldung eines Fahrzeuges nicht mal eine Vollmacht braucht. Die braucht man nur, um ein Auto anzumelden. Formulare dafür gibt es nicht.

von der versicherung brauchst du eine versicherungsbestätigung, die kennzeichen für alle fällt mitnehmen, kfz-schein und kfz brief, tüv und au, dein personalausweis. zu überlegen ist nur dass deine mutter eventuell einen günstigeren alten versicherungsvertrag noch hat. eine vollmacht brauchst du nicht. das ummelden kostet auf einen neuen halter etwa 30-40 euro

Brief braucht man nicht. Den könnten sowieso einige Leute gar nicht bringen....

0

Was möchtest Du wissen?