Vollkorntoast wie viele?

3 Antworten

Mach 2 Mal die Woche Sport, dann nimmst du garantiert nicht zu, wahrscheinlich sogar ab. Eine Diät bringt nur kurzfristig was, ohne Ernährungsumstellung hast du die Kilos bald wieder drauf.

was fürn schwachsinn ! sie kann auch 3x die woche kraftträning machen und zunehmen . du weißt doch gar nicht was sie ist bzw trinkt !

aber wenn sie nur 45 kg wiegt hat sie wohl was richtig gemacht

0

Halte ja nix von diesen Nährwerten rechnen, aber in diesen Toast ist immer noch viel mehr Weizenmehl drin. Durch Weizenmehl legt man gut an Gewicht zu.

Naja, Toast ist kein besonders guter Weg zum abnehmen, weil die einfach eher dick machen :/

so ein müll, kein nahrungsmittel macht dick, ein kalorienüberschuss macht dick

0
@nvz321

Aber Toast macht zum Beispiel leichter dick als normales Brot.

0

Wie viel Kalorien hat eine Scheibe Vollkornbrot?

Mein Vollkornbrot habe ich bei Wolf gekauft. Eine Scheibe wiegt ca. 35 g... Wie viel kcal hat dann eine Scheibe?

...zur Frage

Macht eine Waffel genauso dick wie eine Scheibe Brot mit gleichen Kalorien?

Hallo ,

ich habe hier 200 Gramm Waffel für 500 Kcal.

Mein Brot hat da ungefähr 450 Kcal.

Wie setzt das an? Ich meine im Brot ist ja nicht soviel Zucker wie in der Waffel.

Oder liegt das Zunehmen nur an den Kalorien?

...zur Frage

Abnehmen mit weniger Kalorien?

So kurze Liste was ich am Tag so esse:

2 x Äpfel = 100 kcal. | 1 x Banane = 100 kcal. | 2 x Milchschnitten = 340 kcal. | 1 x Crossiant = 414 kcal. | 2 x Mandelhörnchen = 400 kcal. | Mittagessen im Durchschnitt = 550 kcal. | 500 ml Milch = 300 kcal. | ca. 1l Wasser = 0 kcal. | puh.. so ^^ das ist ungefähr das was ich am Tag esse.. was mir auffällt als ich mal nachgeschauen habe, wie viel kcal eigentlich mein morgentliches Crossiant hat, war ich echt BAFF... So jetzt meine Frage: ich möcht ein paar kilos abnehmen, um vorallem einen straffen Bauch zu bekommen. Soll ich einfach das CRossiant streichen, mit den Mandelhörnchen? Statt den Crossiant einfach Vollkorntoast?

...zur Frage

Warum machen Kalorien eigentlich dick?

Hallo :) mit den Nährwertangaben kenn ich mich eigentlich schon gut aus. Also was wie viele Kalorien hat. Aber warum machen die eigentlich dick? Spielen da Fette nicht viel mehr eine Rolle? Also angenommen ich esse 2000 Kalorien aus Obst und Gemüse, Fisch etc. und am nächsten Tag 2000 Kalorien nur aus Chips und Schokolade, ist das dann gleich? Kommt es nur auf die Kalorien an? Denn ich esse ja die gleiche Anzahl ;) Aber Schoki etc. hat ja mehr Fett. Spielt das denn gar keine Rolle? Ich frag mich das, denn die meisten Menschen achten bei einer Abnahme ja nur die Kcal. Danke :)

...zur Frage

Reicht das an Sport und im Gegensatz dazu das Essen?

Ich bin 13, werde im August 14, 1,67m groß und wiege jetzt 50kg.

Ich habe eine Essstörung, wenn ihr dazu genaueres wissen möchtet könnt ihr euch meine anderen Fragen durchlesen😊

Ich habe heute früh zwei kleine Scheiben VollkornToast mit einer Scheibe Kochhinterschinken und zwei dünnen Scheiben Lachsschinken gegessen.

Mittags esse ich nichts und abends gibt es (Leider Fertig) Nudelauflauf.

Ich bin mir dem Fahrrad zur Schule und zurück und einkaufen gefahren, insgesamt so eine Stunde. Dann war ich von 7.30 Uhr bis 13 Uhr in der Schule und zu Hause mache ich noch 32min Bauch Beine Po und 24min Plank. Jetzt wollte ich fragen ob das am Tag an Sport ausreicht oder ob ich noch aufs Rudergerät gehen 'sollte'/kann/...

Ich bekomme nämlich schon wieder wegen dem Nudelauflauf ein schlechtes Gewissen, weil die anderen (Mama, Freund und meine Schwester) Rennrad fahren gehen znd ich es erstens eh nicht kann und zweitens erkältet bin und drittens es so oder so nicht dürfte in meiner jetzigen Situation, weil ich schon so zu wenig Kalorien zu mir nehme...

Heute wäre ich dann bei Max. 800kcal wenn ich eine große Portion abends nehme. Sollte ich mir dann noch einen kleinen Joghurt nehmen oder reicht Nudelauflauf?

...zur Frage

1400/1500 kcal zu sich nehmen und 300-500 Kalorien verbrennen?

Hallo,

Ich habe jetzt seit einigen Wochen mich dazu entschieden, etwas in Form zu kommen. Dazu habe ich angefangen Kalorien zu zählen und bemerkt, dass ich täglich immer so auf 1400 kcal komme. Ich treibe nun auch bis zu 5 mal die Woche Sport und verbrenne ungefähr 400-500 Kalorien.

Ich mache keine Diät, sondern esse ganz normal wie zu vor, nur eben beschränkte Portionen un ohne viel Süßkram wie davor. Ich habe nie das Gefühl, dass ich auf irgendwas verzichte (ich esse nämlich sogar täglich auch etwas süßes) oder mich quäle mit der Ernährung. Ist das nun trotzdem ungesund, dass ich 1500 kcal zu mir nehme und dann auch wieder 400 Kalorien verbrenne?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?