Vollkaskoversicherung um 45 EUR monatlich - gut oder nicht gut?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

googeln und vergleichen sicherlich nicht! davon kann ich nur abraten!

Prinzipiell setzten sich die Kosten für eine KFZ wie folgt zusammen: Art des Fahrzeuges ( also die Netten nummern die dir dein Verkäufer immer sagt für Kh, TK und VK) diese werden in bezug genommen mit deiner Regionalklasse(nach deine PLZ zu ermitteln) das ergibt deinen GRund beitrag dazu kommen zuschläge abschläge für Fahrleistung, Standort des Fahrzeuges (garage etc) und auch das Alter des Fahrzeuges. Weiterhin kann einfluß nehmen ob du Wohneigentum besitzt verheiratet bist dein persöhnliches Alter ob du allein fährst oder auch andere! dazu kommt dann deine SF un du hast dein netto beitrag +19% VSteuer un das is dein beitrag (je nach zahlweise (mtl 1/4J oder Jährlich) kommen dsa natürlich auch abschlage von bis zu 5%

Ob das also günstig is kann dir hier keiner sagen da die ganzen angaben fehlen ;) ich würde empfehlen mehrere versyicherer mal zu kontaktieren(nicht per internet) bei der HUK aber vorsicht bei dennen biste vertragswerkstatt gebunden wenne das net willst kostet es gleich 100€ mehr ;)

Vollkoasko an sich lohnt sich nur bei realtiv neuen autos. hoffe das hat geholfen

ja danke, hat geholfen :)

0

Da du bei der Vollkaskoversicherung den gleichen Rabattsatz erhältst wie bei deiner Haftpflicht, wäre es interessant zu wissen, mit welcher SF-Klasse du fährst.

"alle Schäden sind drin"... sicher ist das nicht so! Mach mal 5 Schäden pro Jahr! Ich wette daß dir spätestens beim dritten gekündigt wird! Ob es billig ist hängt von dir ab, deinem Schadensfreiheitsrabatt, deinem Beruf, deinem Alter und noch vielen anderen Faktoren

achso, das es vom alter & beruf abhängt wusste ich nicht. danke für den tipp, da werd ich nachfragen wenn ich wieder beim händler bin!

0
@rotesAuge

ja je jünger desto höher das Risiko, da junge Leute riskanter fahren und besonders Fahranfänger mehr Unfälle verursachen. Freiberufler, Beamte, öffentlicher Dienst und andere Berufsgruppen bekommen ermäßgigungen.

0

KFZ-Versicherung wechseln - wegen Einschluss von weiteren Fahrern

Eine bestehende PKW Ha-pfli Versicherung kostet (bei SF15) ca 350 EUR pro Jahr. Nun soll der Fahrerkreis erweitert werden, damit zwei Kinder (Alter 17 bzw 20 Jahre) den PKW ebenfalls fahren dürfen. Die Versicherung verlangt hierfür einen Aufpreis von ca. 250 EUR, so dass nun 600 EUR pro Jahr fällig werden.

Eine andere Gesellschaft (HUK24) verlangt für dieselbe PKW-Versicherung incl der beiden Kinder (17j = begleitetes Fahren) nur 400 EUR pro Jahr.

Angeblich kann ich die Versicherung NICHT wechseln, weil die Beitragserhöhung wegen Einschluss mehrerer Fahrer KEIN Sonderkündigungsrecht nach sich zieht (anders als bei "normaler" Beitragserhöhung). Ebenso ist es nicht möglich den PKW für ein paar Tage/Wochen ab- und dann wieder anzumelden, weil der Vorversicherer in dem Fall Vorrechte auf Wiederaufleben des Vetrags hätte.

Welche weiteren Möglichkeiten oder Tricks gäbe es, unterm Jahr aus dem alten Vertrag herauszukommen? Besteht nach einem selbst verschuldeten Unfall ein Sonderkündigungsrecht?

...zur Frage

Teil oder voll Kasko a7?

Werde meinen Führerschein mit 18 kriegen also Fahranfänger und mir ein Audi a7 von 2011 zulegen und nein das auto kriege ich nicht geschenkt oder habe reiche Eltern... also bitte nicht solche antworten...
Würde gerne mal wissen wie viel das auto grob bei der teil oder Vollkasko kostet.
Ich weiß dies entspricht viele Kriterien, jedoch würde ich gerne den ungefähren preis wissen.
Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Muss ich bei Versicherungswechsel d.Zulassungsstelle informieren?

Ich habe bei Versicherung X gekündigt. Und habe etwa 45 EUR blechen müssen, da ich theoretisch ohne Versicherung fuhr. Nun. Hab eine neue abgeschlossen. Muss ich das melden oder kriegen sie auch das mit?

...zur Frage

Kann man als Fahrzeughalter im Namen des Versicherungsnehmers eine KFZ-Versicherung abschließen?

Hallo zusammen,

da ich mir vor kurzem ein neues Fahrzeug zugelegt habe will ich dieses nächste Woche versichern sowie zulassen.

Da die Versicherung allerdings über meinen Bruder läuft und dieser bis Donnerstag geschäftlich unterwegs ist, frage ich mich, ob auch ich (ich wäre der Halter bzw. Hauptnutzer des Autos) telefonisch die Vollkasko bei unserer Versicherung abschließen kann bzw. ob ich dafür ggf. eine Vollmacht o. Ä. brauche.

Die Zulassung sollte ja auf jeden Fall (mit Vollmacht) funktionieren, das habe ich glaube ich bei meinem momentanen Fahrzeug schon so gemacht.

Vielen Dank schon mal vorweg für Eure Hilfe!

...zur Frage

Dach- und Unterbodenschäden sind nicht abgedeckt in der Vollkaskoversicherung und kostet 8,11 Euro pro Tag extra, soll ich das mitbuchen bei der Autovermietung?

Bei 10 Tagen macht das schon 81,08 Euro extra

In der Versicherung steht Vollkasko ohne Selbstbeteiligung und trotzdem ist das nicht inbegriffen .. deckt eine Vollkaskoversicherung nicht alles ab, wenn ich ein Auto mieten ?

Seis drum , soll ich die 81 Euro investieren ? Oder kommen diese Schäden am Dach und Unterboden nie vor ?

Wenns nach mir geht will ich es nicht bezahlen

...zur Frage

unterschied zwischen Auto Vollkasko und Teilkasko?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?