vollkasko-teilkasko preisunterschied

3 Antworten

Das kommt auf die Typklassen an und besonders auf Deinen persönlichen Schadenfreiheitsrabatt. So kann es sein, dass bei SF 21 oder höher eine Vollkasko weniger kostet als 'ne Teilkasko den VK nimmt am SF-Rabatt teil, TK ist immer 100%). Du siehst: Eine pauschale Antwort ist ohne nähere Angaben nicht möglich.

Das kommt auf das Automodell an. Bei einigen ist nicht viel Unterschied und bei anderen sind es einige hundert Euro.

also bei mir 50 euro hatte erst teilkassko und jetz voll

Vollkasko oder Teilkasko-Schaden?

Kurz zum Hergang ...

Vor etwas mehr als einer Woche, parkte ich mein Auto neben einem Grundstück der Stadt. Mein Hund und ich stiegen aus und gingen auf die Wiese auf besagtem städtischen Grundstück und unterhielten uns mit anderen Hundeführern, als circa 5 Minuten später ein lautes Krachen und Knacken zu vernehmen war und ich den Ast eines Kastanienbaumes auf mein Auto fallen sah. Mein Auto war komplett unter dem Ast begraben und nur noch ein Rückscheinwerfer zu sehen. Die Feuerwehr hat mein Auto dann befreit und die Polizei alles aufgenommen und dementsprechend an die Stadt weitergegeben, da die Stabilität des Baumes geprüft werden musste .... Nach einem Telefonat mit meinem Vater, der mir riet, meine Versicherung einzuschalten, habe ich dies einen Tag später getan, denn abends um 20 Uhr erreicht man ja niemanden mehr.

Der ganze Vorfall wurde am Telefon als Teilkasko Schaden aufgenommen, weil man aufgrund des Sturmes davon ausging, dass der Ast angeknackst war und durch den Dauerregen so vollgesogen war, dass er die Last nicht mehr halten konnte und es sich daher um die Folgen eines Sturmschadens handelt.

Kurz um, mein Auto ist nicht mehr fahrtüchtig und grenzt mit großer Wahrscheinlichkeit an einen wirtschaftlichen Totalschaden. Nun behandelt meine Versicherung das Ganze aber nicht mehr als Teilkasko Schaden, sondern als Vollkasko Schaden, weil ja an DEM Tag zu DER Uhrzeit laut Wetterradar kein Sturm war.

Das will ich persönlich aber nicht auf mir sitzen lassen, da der Gutachter der Stadt meinte (hab ihn einen Tag später zufällig an gleicher Stele getroffen), dass dies mit großer Wahrscheinlichkeit ein Sturmschaden sei.

Die Stadt ist in den ganzen Vorfall ebenso involviert, wegen der Schadensmeldung, da ich versuche das Ganze gegen die Stadt geltend zu machen. Dann wäre es ja ein Haftpflicht Schaden.

Meine Frage nun ... Wenn die Stadt NICHT bezahlt (und die sträuben sich ja bei sowas sehr gerne), wie kann ich meiner Versicherung klar machen, dass es sich um einen Teilkasko und nicht um einen Vollkasko Schaden handelt.

Vorab schon mal vielen Dank

...zur Frage

Mutter fährt in das Auto vom Sohn - Trägt die Versicherung die Kosten?

Hallo Guten Morgen, gestern Mittag ist meiner Mutter etwas sehr dummes passiert, als Sie rückwärts aus dem Hof gefahren ist ist Sie in meinen Opel Corsa gefahren (schon älter das Auto, 17 Jahre!). Ihr Auto ist ein Opel Agila, erst 1 Jahr alt! Nun aber ein weiteres Problem! Beide Autos sind auf Sie angemeldet und zugelassen, da ich somit auf Ihre Prozente fahre! (Ist ja viel günstiger!) Ich bin als 2. Fahrer bei meinem Corsa eingetragen! Der neue Agila hat Vollkasko Versicherung ohne Selbstbeteiligung, mein Corsa hat Teilkasko-Versicherung!

Zuvor waren keine Schäden an beiden Autos, es möchte niemand einen Versicherungsbetrug machen, allerdings kann es hier Schwierigkeiten geben oder?

Den Schaden würde ich fast bei meinem Corsa als Totalschaden sehen, da in der hinteren Tür komplett eine große Delle drin ist, im Opel Agila muss die Stoßstange komplett ausgetauscht werden...

Wäre sehr dankbar für eine Antwort...>

...zur Frage

Autounfall Vollkasko-versicherung Kostenübernahme?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich hatte gerstern Abend ein Autounfall, in dem ich meiner Meinung nach Schuld bin. Habe dabei 2 Autos beschädigt, ein Fahrzeug was geparkt war, ( was ich nicht gesehen habe ) und ein Fahrzeug in welches in versucht habe auszuweichen.

Nun will ich Morgen den Unfall meiner Versicherung melden, meine Frage ist hier jetzt, welche Kosten werden bei einer Vollkasko-Versicherung gedeckt, ich gehe davon aus, das der Schaden von den beiden Fahrzeugen und meinem Fahrzeug gezahlt wird, ist das Richtig?

Sollte der Schaden von meinem Fahrzeug gezahlt werden, gehe ich davon aus das ich dafür einen Kostenvoranschlag benötige, den würde ich gerne dann von BMW holen, nehmen wir mal an der Schaden liegt bei 20.000 Euro an meinem Fahrzeug und ich erhalte das Geld von der Versicherung habe ich noch die Möglichkeit mein Fahrzeug irgendwo anders reperieren du lassen?

Vielen Dank :)

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?