Volljährig mit 18, bei deutscher Staatsbürgerschaft und Wohnort in Belgien

2 Antworten

Auch in Belgien ist man mit 18 volljährig und kann jeden Vertrag abschließen, den man will. Bis 1990 war man in Belgien aber erst mit 21 volljährig. Wahrscheinlich hat deine Oma diese Gesetzesänderung vor 24 Jahren einfach "verschlafen".

Dein Staatsangehörigkeit ist aber vollkommen irrelevant. Wenn du in einem Land bist, in dem man erst ab 18 Bier trinken darfst, dann darfst du da auch als Deutscher erst ab 18 Bier trinken, auch wenn du es in Deutschland schon ab 16 dürftest. Es zählen immer die Gesetze des Landes in dem du dich aufhältst und nicht die Gesetze deines Heimatlandes (außer natürlich du bist in Deutschland unterwegs).

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

0

In Deutschland wird die Volljährigkeit mit der Vollendung des 18. Lebensjahres erlangt, § 2 BGB.

Gemäß dem New Yorker Übereinkommen über die Rechte des Kindes vom 20. November 1989 beginnt die Volljährigkeit mit 18 Jahren, sofern das auf das Kind anzuwendende Recht nicht schon früher eintritt. Einzelstaatliche Gesetze sehen die Volljährigkeit ab folgendem Alter vor: Belgien: 18 Jahre

Deine Oma liegt also total falsch.

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?