Volljährig (18 Jahre) und in Betreutes Wohnen ziehen? Wie wird das finanziert?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

mit 18 kann man nicht mehr in ein Betreuteswohnen. Es gibt aber noch Verstelbstständigungen in der Wohnt man in einer Wohnug mit einer anderen Person. Ein Betreuer kommt ein par mal in der Woche um nach dir zu sehen. Du kannst aber auch in eine Wohnung ziehen alleine. Da kommt auch ein Betreuer ein par mal die Woche. Soweit ich weiß sollst du sich da an das Jugendamt wenden. Deine Unterkunft wird hauptsächlich vom Jugendamt und Spenden finanziert. Du bekommst kein Geld für dein Auto bekommst aber eigenes Geld um auszukommen und Fahrkarten-geld für dein Bahn und Bus-netz.

LG

Was möchtest Du wissen?