volleyball /tennis

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Volleyball und Tennis sind mit einander verwandte Sportarten. Kenne Volleyballspieler, die im Tennis eine sehr gute Figur machen vor allem beim Aufschlag und Überkopfbällen. Die eine ist ein Mannschafts- und das andere eine Individualsportart. Beim Tennis bist du Einzelkämpfer und es setzt eine gewisse Fitness voraus. Oft muss man, um sich sportlich zu betätigen seinen Schweinehund überwinden, mit und in einem Team geht das einfacher. Ich denke in deinem Fall solltest du eine Mannschaftssportart wählen. Wechseln kannst du später immer noch.

Beim Tennis bist du Einzelkämpfer und es setzt eine gewisse Fitness voraus. Beim Volleyball aber auch das ist nicht so dass man die ganze zeit rumsteht wie sich das viele vorstellen

0

ich bin auch übergewichtig und ich finde du solltest dir selbst einen sport aussuchen dürfen und nicht bloß zwischen zwei wählen.such dir den sport, den du machen willst (ich selbst spiele fußball) und erklär deiner mutter, warum du diesen sport machen willst und nicht tennis oder volleyball(außer du möchtest eins von den beiden machen) und natürlich kann deine mutter dich nicht zu einem bestimmten sport zwingen und so wird sie whrscheinlich deine entscheidung akzeptieren. und wenn dir nach ein paar wochen eine sportart nicht gefällt oder du in dergruppe/ im team nicht akzeptiert wird, kannst du natürlich auch den sport wechseln (habe ich auch gemacht). Viel erfolg und LG

also ich bin auch etwas übergewichtig, aber ich spiele leidenschaftlich gerne volleyball, anfangs war ich sehr skeptisch, weil ich noch nie ein volleyball in der hand hatte und dem entsprechend spielen konnte, aber es lohnt sich. nur mut!!!

Was möchtest Du wissen?