volleyball ausdauer!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Für das Ausdauertraining Volleyball Ist Joggen - teils als Intervall - optimal. Also Joggen, vorwiegend langsam. Aber : Jedes 3. Mal Intervall, ist gerade für Volleyballer ideal. Trainiert gleichzeitig Ausdauer, Schnelligkeit und Tempowechsel. Das Intervalltraining. Geht so : Du suchst Dir eine Strecke aus, die Du gut bewältigen kannst.Du läufst ca. 4 Minuten betont langsam. Dann folgt für 40 Sekunden ein gemäßigter Sprint ( 85% - 90 % des Möglichen ). Wieder langsam usw. Mindestens ½ Stunde. Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg – aber der kommt damit sowieso.

Ich glaube beim Volleyball selber kannst Du nicht wirklich Deine Ausdauer trainieren. Zumindest nicht so, wie Du es Dir vielleicht vorstellst. Ausdauer ist auch ein Begriff, der sich in mehrere Bereiche unterteilt: Aerobe Ausdauer, Anaerobe Ausdauer, Statische und Dynamische Ausdauer. Für Volleyball wäre meiner meinung nach die Aerobe und dynamische Ausdauer wichtig. Trainieren kannst Du das aber eben nur mit einer Ausdauersportart wie Laufen/Joggen, rudern, Radfahren etc. (aber nicht übertreiben!). Wie der Begriff Ausdauer ja schon sagt geht es darum, eine bestimmte Belastung über einen gewissen Zeitraum aufrecht zu erhalten, so dass einem eben nicht die "Puste" ausgeht. Lockeres Lauftraining, Radfahren etc. trainieren hier deinen Stoffwechsel, der natürlich dann auch im Volleyball eine rolle spielt.

Was möchtest Du wissen?