Volles Sorgerecht beantragen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

warum trennst du dich von dem kindervater , wenn du dich mit deiner schwiegermutter nicht verstehst?? warum arbeitest du 12 stunden am tag und nimmst in kauf , die kinder trotz der anfeindungen bei deiner schwiegermutter zu lassen .? warum hast du dich denn noch nicht um einen andere unterbringung gekümmert? einen tagesmutter zum beispiel.! nur , weil du 12 std am tag abrbeitest , bist du noch lange nicht der bessere teil in eurer beziehung, denn du überläßt deine kinder einer person , bei der sie nicht gut aufgehoen sind ,dass die kinder DICH mehr bräuchten , auf die iedee kommst du scheinbar nicht . und dann willst DU das alleinige sorgerecht, warum .??? den kindern geht es bei dir doch a uch nicht gut , du bist doch niemals anwesend ,wenn sie dich brauchen .

an deiner stelle würde ich die situation mal ganz anders angehen und mich mal mit meinem noch mann alleine zusammen setzen und an einem neuen gemeinsamen konzept arbeiten- auch wenn es überwindung kostet und auch mal nachgeben bedeutet. . eine scheidung bringt doch noch viiiiel mehr unruhe in deine beziehug. meinst du , das beschimpfen hört auf, ?? nein , du wirst mit der neuen situation überhaupt nicht mehr zurecht kommen , dann käme noch eine evtl verwahrlosungder kinder auf dich zu -- zumindest die beschuldigung . wenn dein mann dann die kinder mal hätte -- die kinder haben auch bei einem alleinigen sorgerecht ein UMGANGSRECHT mit dem vater- dann wären sie doch auch wieder bei der oma und ihren anfeindungen ausgesetzt. reden kann manchmal seeehr helfen , vor allem , wenn man es mit hilfe eines mentors macht . bei euch scheint -- auch durch deine übertrieben lange arbeitszeit -- sehr vieles unausgesprochen geblieben zu sein . das gilt es aufzuarbeiten -- weglaufen , was eine scheidung nur wäre , -- ist da der falsche weg . es regelt sich doch garnichts durch eine trennung ,im gegenteil -- es kommen auf DICH doch viel mehr schwierigkeiten draufzu , von denen du noch garkeinen schimmer hast. also setz dich mal mit deinem noch mann zusammen --hör ihm mal wirklich zu und laß dir auch mal seine argumente durch den kopf gehen .

ihr werdet euch erstmal einigen müssen wo die gemeinsamen kinder verbleiben für die ihr das gemeinsame sorgerecht habt. hier wurde kein einziger grund genannt warum dem vater das sorgerecht entzogen werden sollte. primär geht es darum dass du dir eine bessere betreuungssituation suchen musst um der großmutter den kontakt zu verbieten. versuche doch mal beim jugendamt eine betreuung über eine tagesmutter zu organisieren. kosten können übernommen werden, wenn das einkommen zu gering ist. bis dato hast du erstmal das problem ob dein mann überhaupt einverstanden ist, dass du die kinder bekommst. bei 12h arbeitszeit sin deine chancen da mehr als schlecht.

Das alleinige Sorgerecht bekommst du nur, wenn es trifftige Gründe gibt, die gegen deinen (Ex) Mann sprechen wie Kindeswohlgefährdung. Was die Schwiegermutter macht ist schlimm, aber da hat dein Mann ja nicht direkt was mit zu tun oder sagt er auch solche Sachen?

Lass dich doch beim Jugendamt beraten oder ProFamilia was du gegen die Anfeindungen gegen die Schwiegermutter unternehmen kannst. Auch den Anwalt kannst du fragen, ob ne Anzeige gegen sie was bringt.

lulu32 27.10.2012, 13:25

er sagt zu den kindern sie wären doof und sie wären russen

0

Hallo,ich habe das selbe Problem mit meiner Exschwiegermutter,sie haßt mich auch und das lässt sie meinen Sohn spüren.Bei uns war es so mein Sohn ist jetz 10Jahre alt,ich habe das den Jugendamt gemeldet das seine Oma so böse ist.Ich musste sogar die Polizei zu ihr schicken.....weil mein Sohn beim Tel.nur noch gweint hat.Also mein Sohn geht nur noch zum Vater ohne das er bei der Oma ist.Sie darf meinen Sohn nicht mehr sehen .............aber ob das für das alleine Sorgerecht reicht weiß ich leider nicht.Wie Alt sind deine Kinder?Bei uns in Italien ist es so die Kinder werden angehorcht. Lg

Blackangel75 30.10.2012, 11:08

Ich sehe gerade das deine Tochter 13 ist,ich gebe dir einen rat geh mit der kleinen zun Jugendamt oder Kinderanvältin..........die können dir bestimmt weiter helfen.

0

Das solltest du mit einem Anwalt besprechen bzw. mit dem Jugendamt. Ich frage mich auch, wo du dann die Kinder lassen willst, wenn du soviele Stunden arbeitest. Man könnte auch erwirken, dass deine Schwiegermutter keinen Kontakt mehr mit den Kindern bekommt, wenn sie einen solch schlechten Einfluß auf die Kinder hat.

lulu32 27.10.2012, 13:08

ich müsste die Kinder dann in einen Hort stecken das will ich dann aber halt auch nicht

0
lanadan 27.10.2012, 14:38
@lulu32

wie bitte? deine schwiegermutter findest du schlecht für das kindeswohl. einen kinderhort willst du nicht? wie willst du dann die betreuung sicherstellen? wozu dann brauchst du noch das alleinige sorgerecht

0

nein, desshalb bekommst du nicht das alleinige sorgerecht

Was möchtest Du wissen?