Volleipulver Vegetarisch?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Isst du Ei, oder nicht? Es gibt Vegetarier, die Ei essen, daher ist Volleipulver für diese auch in Ordnung (sog. Ovo-lacto-Vegetarier, die dann auch Milch zu sich nehmen). Es gibt aber Vegetarier, die eben kein Ei essen (wenn sie aber trotzdem Milch zu sich nehmen, nennt man sie Lacto-Vegetarier).

Siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Vegetarismus

hoffe ich habe die kekse nicht umsonst gekauft

Die Frage kann ich dir vielleicht auch unabhängig davon beantworten, ob Volleipulver vegetarisch ist oder nicht.

Dazu eine Gegenfrage: warum möchtest du dich vegetarisch ernähren?

  1. Aus gesundheitlichen Gründen: schmeiß die Kekse weg.
  2. Aus geschmacklichen Gründen: schmeiß die Kekse weg.
  3. Aus ethischen Gründen (Tiere sollen nicht leiden etc.): iss die Kekse. Denn mit dieser Motivation kauft man solche Produkte genau deshalb nicht, um den Herstellern damit zu zeigen, dass ihre Herstellungsmethoden in Frage gestellt werden (der Hersteller sieht: weniger Umsatz!). Der Herstellungsvorgang genau dieser Kekse liegt aber bereits in der Vergangenheit und der Hersteller hat bereits dein Geld. Insofern "erfährt" der Hersteller auch nichts von deinen Absichten. Du kannst nichts mehr tun. Außer vielleicht jemandem, der sonst die Kekse gekauft hätte, deine Packung zu reichen. Das wird aber nur schwer umzusetzen sein.

Und noch ein letzter Hinweis: wenn du dich schon für das vegetarische Dasein entscheiden möchtest, dann informiere dich doch ein bisschen mehr darüber, was ein Vegetarier ist und warum Vegetarier sich vegetarisch ernähren wollen.

jaein ich esse eier etc aber jemand hatt gesagt das da kücken geschredert werden deswegen wollte ich euch fragen ob es stimmt oder ob ich als Vegetarier der nur kein fleisch isst und wofür tiere gegessen werden oder fisch etc. also als begetarier der ei und milsch etc zu sich nihmmt essen oder solte ich die finger davon lassen?

0
@TechnoWolfEver

Da wird nur Ei verarbeitet.

Man mag da ruhig behaupten, dass dadurch Küken getötet werden (weil sie dann nicht mehr zur Welt kommen können). Aber Fleisch von einem Küken ist in Volleipulver nicht enthalten. Das wäre viel zu unhygienisch (weil sich das bei der Verarbeitung nicht sauber trennen lässt, was da Feder, Darm, Auge etc. ist).

Man kann sich aber auch darüber streiten, ob Eidotter nun lebendig ist und ermordet werden kann, oder nicht. Diese Entscheidung muss jeder von uns selbst treffen.

0

Dem kann ich bis auf den letzten Absatz zustimmen.

Wozu soll man sich nach der Motivation anderer informieren, die eigenen Beweggründe sind doch letztlich ausschlaggebend, oder?

0
@DerCowboy

Es geht nicht um "andere Vegetarier", sondern um den Fragesteller selbst. Will er sich zu der Gruppe der Vegetarier hinzuzählen, wenn ja zu welcher? Und um das entscheiden zu können, muss er lernen, wie sie sich unterscheiden.

Also: was ist ein Vegetarier? Und welche Motivation steckt dahinter? Nur wenn ich das begriffen habe, kann ich entscheiden, ob mich diese Motivation auch treibt.

0
@DocShamac

Kein fleisch essen da naja ich wil keine tiere töten die sich nicht wehren können ...

0
@DocShamac

Finde ich nicht, ich kann völlig unabhängig von Begriffsdefinitionen entscheiden, was ich esse. Aber jeder, wie er mag.

0
@DerCowboy

Klar kannst du das völlig von Begriffsdefinitionen entscheiden. Da gebe ich dir völlig Recht.

Nur um zu entscheiden, ob du dich vegetarisch ernähren wilsst, oder nicht, musst du wissen, was einen Vegetarier ausmacht.

Und der Fragesteller hat anscheinend entschieden, sich "vegetarisch" zu ernähren, ohne ein Begriffsverständnis davon zu haben, was das bedeutet.

Also entweder muss man sich entscheiden, was man essen will (dein Vorschlag, das hat der Fragesteller aber nicht getan), oder man muss verstehen, was den Vegetarier ausmacht und sich dann überlegen, ob man dazugehören will.

Ich kann mich nicht ernsthaft für den Vegetarismus entscheiden, wenn ich nicht verstanden habe, was dahinter steckt.

0

Jaein, es gibt Vegetarier, die ähnlich wie Veganer auf alle tierischen Produkte beim Essen verzichten, also auch kein Ei, Käse und auch keine Milch. Und es gibt die, die nur das nicht essen, wofür ein Tier getötet wurde.

Klar doch, für strenge Vegetarier ist das Ei, aus dem Volleipulver hergestellt wird, ein Tierprodukt. Oder meinst du, dafür würden Eierpflanzen (Melanzane/Auberginen) verwendet?

schau auf die inhaltsangabe, für mich ist es eher wahrscheinlich dass er meinte es ist nicht vegan...

Nein er hatt gesagt da werden kleine kücken geschredert also ist in Volleipulver kpücken oder kann man als Vegetarier es nicht essen? link zu den keksen: http://www.supermarktcheck.de/product/76022-choco-bistro-feine-gebaeckmischung

Dann ist ja die Frage eher, wie das Pulver für dieses spezielle Produkt hergestellt wurde. Das weiß wohl nur der Hersteller allein.

Prinzipiell kann bei allen industriell verarbeteten Lebensmitteln etwas drin sein, wovon du nichts weißt.

0

Das ist Blödsinn. Da wird nur Ei verarbeitet.

Man mag da ruhig behaupten, dass dadurch Küken getötet werden (weil sie dann nicht mehr zur Welt kommen können). Aber Fleisch von einem Küken ist in Volleipulver nicht enthalten. Das wäre viel zu unhygienisch (weil sich das bei der Verarbeitung nicht sauber trennen lässt, was da Feder, Darm, Auge etc. ist).

Man kann sich aber auch darüber streiten, ob Eidotter nun lebendig ist und ermordet werden kann, oder nicht. Diese Entscheidung muss jeder von uns selbst treffen.

0

Was vermutest du denn, sollte darin sein, Fleisch?

Hallo

Eipulver ist vegetarisch aber nicht vegan...

Mint

Was möchtest Du wissen?