Volle Umzugskisten mit unnötigem Zeug wegwerfen, wenn ja wohin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kommt natürlich darauf an, welche Sachen das sind, aber du kannst auch versuchen sie auf dem Flohmarkt zu verkaufen, zu spenden oder in einem Umsonstladen zu bringen, statt gleich alles wegzuwerfen :)
Ansonsten kann man Kisten mit Kleinkram zum Wertstoffhof bringen, kann aber sein, dass das Geld kostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was du da so drin hast. Aber aussortieren wirst du sie wohl oder übel müssen. Der Wertstoff-Hof nimmt auch nicht alles. Müll - wenn nichts  Explosives (zb. Baterien) oder Elektronisches dabei ist - kann einfach in die Tonne und Sperriges logischerweise zum Sperrmüll. 

Falls noch Brauchbares darin zu finden ist, hat sich in vielen Städten bereits etabliert, die Kisten einfach mal mit einem zu Verschenken-Schild nach draußen zu stellen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sammelstellen für Asylantenheime: Kirche, Caritas etc. Es gibt auch Sozialprojekte, in denen Arbeitslose arbeiten, bei denen man die Kisten abgeben kann. Sie suchen raus, was brauchbar ist und verschenkt oder ggfs. für einen kleinen Obolus verkauft werden kann, um die Ladenmiete zu erwirtschaften. Das wirklich Wertlose entsorgen sie.

http://www.umsonstladen.de/

Google das + Deinen Heimatort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jenachdem was in kisten drinnen ist.. 

kann man  das z. b.  Bei Shpock,  ebay Kleinanzeigen,  etc.  verkaufen.... verschenken.. 

was Abgabe im Wertstoffhof,  mülldeponie etc.  angeht.  das ist von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich. Manchmal bekommt man sogar Geld. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?