Volle Leistung der AMD R9 280x

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Trägt das Netzteil wirklich eine französische Beschriftung ... lustig - steht eine Bezeichnung drauf?

Grundsätzlich passt das, welches Gehäuse hast du?

Zaitsev 08.06.2014, 21:01

NXZT Lexa S

0
3125b 08.06.2014, 22:12
@Zaitsev

Das Gehäuse ist schon ok. Wichtig wäre jetzt halt nur zu wissen, welches Netzteil es ist. Ansonsten passt das.

0
Zaitsev 08.06.2014, 23:41

Hätte ein Büdget von etwa 80 Euro

0
Zaitsev 08.06.2014, 23:41

Sry Brainfuck Budget*

0
Zaitsev 09.06.2014, 00:02

Aber der PC funktioniert einwandfrei

0
3125b 09.06.2014, 00:29
@Zaitsev

Die 280X braucht etwa 220 Watt, das Restsystem bei dem Prozessor auch so 180 Watt ... das würde noch gerade so laufen, aber dennoch solltest du dringend ein paar Euro in ein vernünftiges Netzteil investieren.

Bei dem Budget wäre ein XFX XTR 550W drin. Wenn du weniger ausgeben willst, nimm ein EVGA 500B.

0
Zaitsev 09.06.2014, 01:14

1 Woche würde es aushalten oder

0
Zaitsev 09.06.2014, 01:20

Und wie wäre es mit dem Corsair Builder Series CX600 V3 (600W)?

0
3125b 09.06.2014, 01:23
@Zaitsev

Ja, bestimmt hält es das ne Weile aus. Nach ner größeren Weile sind die Kondensatoren dann aber hin.

Nicht gut. Eventuell wäre das Lepa MaxGold 500W eine überlegung wert, nach dem was ich gelesen habe, taugt das einigermaßen was, die 60€ sind fair. Immerhin erreicht es 80+ Gold problemlos.

0
Zaitsev 09.06.2014, 08:56

Gut, spielen Faktoren wie Motherboard etc. eine Rolle?

0
3125b 09.06.2014, 15:36
@Zaitsev

Eigentlich nicht, PCIe ist abwärtskompatibel.

0

Was möchtest Du wissen?