Volle Geschäftsfährigkeit als minderjähriger und Tabakkauf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo ich würde sagen das geht aber dazu müssten deine Eltern als Treuhänder fungieren wenn mal was danebengeht schon wegen möglicher Haftungen. Aber bevor ich dir hier Blödsinn vertelle farg mal bei der IHK in deiner Stadt an die wissen das genau den die sind für Gewerbetreibende zuständig. Ansonten das Ordnungsamt bzw. die Gewerbestelle im Rathaus.

Keine Chance...(!) Bis 6 Jahre bist du nicht geschäftsfähig, bis 16 eingeschränkt geschäftsfähig und erst ab 18 darfst Du laut Gesetz eigenständig Geschäfte abwickeln. Zumindest so in etwa.. Habe das vor kurzem erst während meiner Ausbildung zum Kaufmann durchgelernt. Google einfach nach "Geschäftsfähig Gesetz Ausnahmen" - musst noch warten bis Du 18 bist ;)

frydud 05.02.2015, 03:28

Man kann sich auch mit eingeschränkter Geschäftsfährigkeit, sprich unter 18, durch das Familiengericht die volle Geschäftsfähigkeit zusprechen lassen, wenn man sich selbstständig machen will.

Diese Vorschrift statuiert die unbeschränkte Geschäftsfähigkeit des Minderjährigen in den Fällen, die den selbständigen Betriebs eines Erwerbsgeschäftes betreffen. Der Umfang der vollen Geschäftsfähigkeit ist bei § 112 auf diejenigen Geschäfte beschränkt, die der Betrieb des konkreten Erwerbsgeschäfts mit sich bringt.

Hier stellt sich mir die Frage, ob unter das "konkrete Erwerbsgeschäft" auch der Handel mit Alkohol oder Tabakwaren fällt, solange dieser lediglich im Rahmen der unternehmerischen Tätigkeit abläuft.

p.S.: habe dazu schon gegoogled, doch zu diesem speziellen Fall keine Antworten gefunden

0
VinKazzo 05.02.2015, 06:08
@frydud

Hi,

Natürlich nicht. Ist doch irgendwo klar... Nehmen wir an du willst (krasses Beispiel jetzt mal) dich gewerblich Prostituieren. Deine Eltern sagen "Top, der ist voll GeschäftsFÄHIG". Dann erhältst Du doch sicher auch keine entsprechende Erlaubnis dafür.

Kurzum; Was man mit "bis 18 nicht laut Gesetz darf" - darf man auch nicht mit Sondergenehmigungen. Du dürftest zB DVDs verkaufen - mit FSK 16. Du darfst aber keine Zigaretten oder Alkohol veräussern. Du darfst Druckmedien verkaufen (Tageszeitungen, Jugendbücher) - aber keine Pronohefte.

Verstanden? ;) Alles gute Dir!!!

0

Nein. Wenn du unter 18 bist kannst du keine Drogen (ja, auch Alkohol und Nicotin sind Drogen) kaufen.
Da kannst du das Gesetzbuch noch so fehlinterpretieren.

MfG

Simon

frydud 05.02.2015, 04:23

Wo genau liegt meine Fehlinterpretation?

Ich denke eher du hast die Fragestellung nicht so verstanden wie ich sie meinte. Meine Frage ist ob ich nach erlangen der vollen Geschäftsfähigkeit durch eine Anhörung beim Familiengericht berechtigt bin, im Rahmen meiner Tätigkeiten als Unternehmer für z.B. den Handel Alkohol und/oder Tabak kaufen kann.

Kurz also Wie weit reicht die volle Geschäftsfähigkeit, welche vom Familiengericht gegeben wurde, bei minderjährigen Unternehmern?

0

Was möchtest Du wissen?