Volle Erwerbsminderungsrente läuft bald muss man sich Arbeitslos melden?

2 Antworten

Hallo Arina555,

Sie schreiben:

Volle Erwerbsminderungsrente läuft bald muss man sich Arbeitslos melden?

Die Rentenkasse hat zu mir gesagt das wenn die volle Erwerbsminderungsrente abläuft muss man sich 3 Monate vorher beim Arbeitsamt arbeitslos melden verstehe das nicht weshalb Arbeitslos melden man hat doch nicht 1 Jahr Vollzeit gearbeitet.

Antwort:

Die Vorgabe der DRV mit der parallelen Arbeitslosmeldung ist vollkommen korrekt und dient Ihrer eigenen Sicherheit für den Fall, daß sich das Antragsverfahren auf Weitergewährung aus diversen Gründen in die Länge ziehen sollte!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Nein, ist ganz falsch. Sie haben das Anliegen der Fragestellerin nicht richtig gelesen. ALG zu beantragen würde ihr überhaupt nichts bringen weil sie kein Jahr gearbeitet hat.

0

Du sollst Dich arbeitsuchend melden, dass ist damit gemeint.

Wie lange dauert der Einspruch bei Rente auf volle Erwerbsminderungsrente .erhalte bis zum Rentenalter die halbe Erwerbsminderungsrente. Weil ich keine 4-6?

Zur Zeit bekomme ich die halbe Erwerbsminderungsrente. Habe eine Einspruch erhoben, auf volle Erwerbsminderungsrente, weil ich keine 4-6 Std. Arbeiten kann. Wie lange dauert es ungefähr bis zu einer Entscheidung der Rentenkasse. Danke euch allen

...zur Frage

Volle Erwerbsminderungsrente und soll mich beim Jobcenter melden wie kann das sein?

Es geht um folgendes, ich beziehe die volle Erwerbsminderungsrente auf Grund von Psyschicher Probleme und soll mich aber beim Jobcenter melden, die Grundsicherung hat mir einen Brief geschrieben das die Rente nicht nur aufgrund meines Gesundheitszustandes sondern den Allgemeinen Bedingungen des Arbeitsmarktes besteht eine sogenannte Arbeitsmarktrente.

Habe mich beim Jobcenter gemeldet und ich dürfte wieder Teilzeit arbeiten gehen aber warum habe ich dann die volle Erwerbsminderungsrente verstehe das nicht und wie sieht das finanziell dann aus wenn ich Teilzeit arbeiten gehe die Rente wird ja dann um die Hälfte gemindert bekäme ich dann Aufstockung beim Jobcenter ?

...zur Frage

Rentenbeitragsmonate während Therapie?

Wie sieht es aus, wenn man eine Stationäre Therapie macht und vorher nicht gearbeitet hat, wird dann automatisch in die Rentenkasse einbezahlt?unter 18

...zur Frage

Weiterbildung - arbeitslos melden?

Meine Weiterbildung als Visagistin dauertein Monat und ist auf Vollzeit. In der Zeit kann ich leider nicht arbeiten. Habe ich da Anspruch auf Arbeitslosengeld?

...zur Frage

zur Arge oder zum Arbeitsamt arbeitslos melden?

wo müsste man sich zuerst melden , beim Arbeitsamt oder bei der Arge ? hatte bissel gearbeitet aber die Knorpelköpfe wollten mich nicht mehr und haben ordentl.gekündigt .vorher war ich aber als ALG 2 gemeldet ...leider

...zur Frage

Volle Erwerbsunfähigkreitsrente..kann ich ALG 1 beantragen?

Ich habe bis 16.1.17 sozialversicherungspflichtig gearbeitet. Dann wurde ich krank und wurde krankgeschrieben . 9 Wochen Krankenhsusaufenthalt. Ich habe meine Arbeit auf Anraten der Ärzte gekündigt. Eine Sperre seitens des Arbeitsamtes liegt nicht vor. Bis 30.1.18 habe ich Krankengeld bekommen. Nach meinem Krankenhsusaufenthalt habe ich mich selbsttändig um eine Reha bemüht. Mit dem Ergebnis dass ich jetzt volle Erwerbsminderungsrente erhalte. Krankengeld wurde seit 30.1.18 eingestellt. Die erste Rentenzahlung werde ich Ende März 18 bekommen. Die volle Erwerbsminderungsrente ist deutlich weniger als das Krankengeld. Kann ich jetzt zusätzlich noch ALG 1 beantragen? Oder kann ich ALG1 dann erst nach Ablauf der Rente beantragen?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?