Volle Erwerbsminderungsrente endet bald 3 Monate vorher Arbeitslos melden?

6 Antworten

Sofern Du keinen Antrag auf Weiterbewilligung stellst und auch nicht krank geschrieben bist/wirst, solltest Du dich spätestens ab dem Tag, ab dem Du dem Arbeitsmarkt wieder zur Verfügung stehen kannst, arbeitslos, bzw. arbeit suchend melden - am besten persönlich beim entsprechenden Amt.

Dies schon ein paar Tage früher zu tun, ist auch nicht falsch.

Wenn du Kenntnis davon hast, dass du dich demnächst arbeitslos melden musst, musst du das tatsächlich 3 Monate früher tun. Es soll ja nach Möglichkeit gar nicht dazu kommen, dass du tatsächlich arbeitslos wirst.

Dann können auch während dieser 3 Monate bereits Vermittlungsversuche laufen

HAllo,

Was willst du erreichen? Bist du wieder erwerbsfähig? Hast du dich noch nicht um einen Job gekümmert? Ja, dann solltest du dich sicherheitshalber "arbeitssuchend" melden.

Bist du noch nicht erwerbsfähig? Dann stelle den Antrag auf Weitergewährung der Rente. 

Duc musst nur in die Puschen kommen.

Beste Grüße

Dickie59

nein ich habe zurzeit einen 450 Euro Job ich gehe ja zurzeit arbeiten aber ein 450 Euro JOb ist ja keine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

0

Volle Erwerbsminderungsrente und soll mich beim Jobcenter melden wie kann das sein?

Es geht um folgendes, ich beziehe die volle Erwerbsminderungsrente auf Grund von Psyschicher Probleme und soll mich aber beim Jobcenter melden, die Grundsicherung hat mir einen Brief geschrieben das die Rente nicht nur aufgrund meines Gesundheitszustandes sondern den Allgemeinen Bedingungen des Arbeitsmarktes besteht eine sogenannte Arbeitsmarktrente.

Habe mich beim Jobcenter gemeldet und ich dürfte wieder Teilzeit arbeiten gehen aber warum habe ich dann die volle Erwerbsminderungsrente verstehe das nicht und wie sieht das finanziell dann aus wenn ich Teilzeit arbeiten gehe die Rente wird ja dann um die Hälfte gemindert bekäme ich dann Aufstockung beim Jobcenter ?

...zur Frage

Weiterbildung - arbeitslos melden?

Meine Weiterbildung als Visagistin dauertein Monat und ist auf Vollzeit. In der Zeit kann ich leider nicht arbeiten. Habe ich da Anspruch auf Arbeitslosengeld?

...zur Frage

Volle Erwerbsminderungsrente läuft bald muss man sich Arbeitslos melden?

Die Rentenkasse hat zu mir gesagt das wenn die volle Erwerbsminderungsrente abläuft muss man sich 3 Monate vorher beim Arbeitsamt arbeitslos melden verstehe das nicht weshalb Arbeitslos melden man hat doch nicht 1 Jahr Vollzeit gearbeitet.

...zur Frage

Volle Erwerbsminderungsrente läuft bald ab wie umgehen das sie verlängert wird?

Hallo ich möchte nicht das meine volle Erwerbsminderungsrente verlängert wird da ich sonst nur Probleme habe mich letztes Jahr verschuldet durch die volle Erwerbsminderungsrente da diese erst zum Ende des Monats überwiesen wurde und das Amt auch nicht zuständig sein wollte.

...zur Frage

Frage zur Arbeitslosmeldung?

Hallo zusammen,meine Frage ist, habe ich Anspruch auf Arbeitslosengeld I?Zu mir:09/2014 - 07/2016 Ausbildung zur Immobilienkauffrau + Minijob07/2016 - 08/2016 Ausgelernte Immobilienkauffrau, Gehlat 2.200 EUR brutto + MJ.08/2016 - 09/2016 ALG I erhalten, ca. 550 EUR + MJ.09/2016 - 09/2017 Berufsoberschule, Bafög von 708 EUR erhalten + MJ.Ab September wollte ich mich Arbeitslos melden, da ich schwanger bin und nicht mehr arbeiten kann/darf/soll.Gestern war ich bei einer städtischen Beratungsstelle und diese meinte, ich habe keinen Anspruch auf ALG. I & ALG. II (da mein Partner, wir wohnen zusammen, zu viel verdienen.Jetzt habe ich gerade auf der Seite der Agentur für Arbeit gelesen "Die Regelanwartschaftszeit haben Sie erfüllt, wenn Sie in den letzten zwei Jahren vor der Arbeitslosmeldung und dem Beginn der Arbeitslosigkeit (Rahmenfrist) mindestens zwölf Monate in einem Versicherungspflichtverhältnis (z. B. Beschäftigung, Krankengeldbezug) gestanden haben."Was faktisch für mich heißt, ich habe in den letzten 24 Monaten mehr als 12 Monate in einer Beschäftigung verbracht - also habe ich Anspruch auf ALG I, oder sehe ich das falsch?Danke für Alle ernst gemeinten Antworten.Beste Grüße

...zur Frage

Bekomme ich erwerbsminderungsrente, wenn ich 2 Jahre gearbeitet habe und 10 Monate Krankengeld bezogen habe und 2 Monate arbeitslos war?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?