Volle Blase

7 Antworten

Das ist eigentlich ein altbekanntes Phänomen, das vor allem auftritt, wenn man zuvor zu lange angehalten hat. Dann sind die Nerven überreizt und signalisieren kurze Zeit nach dem Wasserlassen erneut einen Harndrang. Bei Übergewichtigen tritt dieses Phänomen sehr oft auch ohne übertriebenes Anhalten auf.

Am besten ist es also, immer gleich rechtzeitig zur Toilette zu gehen, falls man unter solchen Reaktionen leidet!

Ich bin nicht übergewichtig. Davon kann es nicht kommen. Es ist wirklich schwierig. Ich trainiere die Blase. Und versuche das herauszuzögern, mit dem Effekt, daß ich sie dann überreize. Bin verwirrt. Lach.

0
@luisabella

Ja, aber das Herauszögern ist doch gerade die Ursache! Das bringt nichts.

Mit dem Übergwicht habe ich das nicht so gemeint: Die hben das auch ohne Herauszuzögern sehr häufig! Nichts für ungut!

0
@Kajjo

Ich wollte nur sagen, daß ich nicht übergewichtig bin. Das war nur eine ganz sachliche Info. Unter dem Motto, also die Ursache fällt damit schon mal weg.

0

Wenn das regelmäßig passiert, und Sie wissen, daß Sie etwas vorhaben, wo Sie 2 Stunden ungefähr keine Toilette besuchen können, würde ich entsprechende Zeit vorher nichts trinken oder zu mir nehmen, was Harndrang verursacht. (Vielleicht ein bischen ausprobieren). Die Vorstellung, daß man keine Toilette benutzen kann, wenn es plötzlich drängt, kann psychisch dazu führen, daß man glaubt, zu müssen. Ich jedenfalls trinke wenig oder fast keinen Kaffee z.B., wenn ich weiß, daß ich morgens 3/4 Stunde im Bus fahre. Ich bin dann auch sehr gelassen und ruhig. Aber alleine die Vorstellung, in der Zeit nicht zu können, wenn ich normal viel Kaffee getrunken habe, verursacht auch bei mir Panik.

Bodenbeckenübungen machen, wie gesagt und zuhause mal trainieren, nicht immer sofort auf die Toilette zu gehen und versuchen so lange wie möglich einzuhalten.

Ich spüre einen Knubbel hintem am hals (siehe Beschreibung ) ?

Hey Leute , ich spüre schon seit einer Woche einen Knubbel am Hals hinten (linke seite) .. wenn ich ihn berühre tut er nicht weh , er lässt sich auch verschieben, er ist nicht wirklich sichtbar(nur wenn ich meinen hals extrem nach rechts strecke sieht man etwas) .. ich bin nicht erkältet oder sonst iwas .. ich weiss , ihr seid keine Ärzte aber vllt habt ihr sowas ähnliches auch mal gehabt bzw könnt eine vetmutung aufstellen .. ich würd ja heute noch zum arzt gehn ; problem ist nur , dass mittwoch nur bis mittags ist ! Und wegen sowas in die notfallpraxis zu gehn ist doch übertrieben oder ? ich müsste dann bis montag warten .. na ja ich hab schon ein bisschen Angst .. auf dem bild sieht man die stelle (wo mein finger drauf ist ) Danke

...zur Frage

Blasenentzündung oder doch was anderes . Muss sehr oft auf Toilette aber kein brennen. Aber habe Unterleib schmerzen wo die Blase ist.?

Blasenentzündung oder doch was anderes

...zur Frage

Warum habe ich einen dunklen Intimbereich?

Hallo,

Mir ist in letzter zeit aufgefallen, dass meine Vulva bis hin zum Anus viel dunkler ist als der Rest meines Körpers. Ich bin noch Jungfrau und habe Angst davor, dass mein späterer Partner das nicht schön findet oder eklig. Ich bin gepflegt und wasche meine Vagina jeden Tag mit klarem Wasser. Also Schmutz ist das schon mal nicht. Trotzdem stört mich das sehr und ich schäme mich wirklich dafür. Ich hätte gerne eine helle und rosa Vagina. Was meint ihr, sieht das wirklich so schlimm aus?

...zur Frage

@Mädchen: dringend mal pullern müssen

Ich wollte mal fragen, ob ihr auch manchmal so Situationen habt, wo ihr ganz superdringend pullern müsst und nirgends könnt. Was macht ihr dann? Was habt ihr für Methoden zum einhalten? Ist es euch auch schon mal passiert, dass ihrs nicht mehr zum Klo geschafft habt und in die Hose pullern musstet (mir ja :( )? Würde mich über ein paar Antworten freuen!

...zur Frage

kleine Blase am Fuß

Also, wie in der überschrift steht, habe ich eine Blase am Fuß :// Ich habe sie in meinen Laufschuhen bekommen, aber sie ist nicht groß (ca 10mm x 5mm). Jetzt wollte ich fragen, wie ich am besten damit "umgehe". Also ob ich ein Pflaster draufkleben soll (Blase ist nicht offen) umd ob ich ganz normal gehen kann (Base ist irgentwie an der Fußsohle (?!), tut beim gehen nur ganz leicht weh). Danke schonmal :)

...zur Frage

Kann eine Blasenentzündung so schnell entstehen?

Vor 2 Stunden fing es an mit dem Dauer drücken in der Blase und seit 1 1/2 Stunden muss ich alle 5Minuten pinkeln. Zuerst hat es nicht gebrannt aber jetzt tut es schon ganz schön weh und sitze nun fast dauerhaft auf der Toilette. Kann eine Blasenentzündung so schnell entstehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?