Voll umfänglich an zwei oder mehreren Unis gleichzeitig studieren. Geht das?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"Gibt es jemanden, der ein solches Doppelstudium an zwei Hochschulen durchgezogen hat? "

Unser Sohn hat ein solches Doppelstudium durchgezogen, allerdings an einer Uni. Es ging auch nur deswegen, weil die Vorlesungen zeitlich passend lagen.

Tante Wiki sagt dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Doppelstudium

Es hängt also letztlich von der Uni ab, wenn ich das so richtig verstanden habe. Such mal besser nach Parallelstudium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung



Ich frage mich, ob ich zeitgleich an zwei Hochschulen studieren kann 

Nein.

Ganz einfach. Es geht nicht, denn man darf nicht an zwei Hochschulen gleichzeitig eingeschrieben sein.

ABER,

es gibt wie immer Ausnahmen. Wenn Hochschulen miteinander kooperieren oder wenn eine bestimmte Fächerkombination sonst nicht möglich wäre. Häufig kommt es vor bei Lehramtsstudenten für das Fach Sport. Sport gibt es nur an wenigen Standorten, zum Beispiel in Köln. Nicht immer sind dort aber alle Fächerkombinationen möglich. So kann es passieren, dass jemand, der Biologie und Sport als Unterrichtsfächer kombinieren möchte, in Köln für Sport und in Bielefeld für Biologie zugelassen wird.

In diesem Fall ist man an beiden Universitäten eingeschriebener Student.

Aber der Regelfall ist das nicht.

Und nein, ich selbst habe mich noch nie gefragt, ob ein solches Doppelstudium möglich ist... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht man normalerweise nicht. Wäre aber z.B. für Lehramt u.U. sinnvoll, wenn ein Fach nicht an der Stammuni angeboten wird. Dann kann man sich an der anderen Uni als Zweithörer einschreiben und ist dort dann auch prüfungsberechtigt.

Ein ähnliches Modell ist z.B. die Virtuelle Hochschule Bayern, deren Kurse ja von anderen Bayrischen Hochschulen angerechnet werden können.

Sowas sollte es bundesweit geben !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst du das wuppen? Ein Vollzeitstudium ist auf einen Arbeitsaufwand wie eine Vollzeitstelle ausgelegt. Neben den Veranstaltungen vor Ort gibt es eine Menge zu tun, Referate und Seminararbeiten wollen vorbereitet, Veranstaltungen nachbereitet werden, auf die Prüfungen wird es hektisch.

Rechtlich gesehen muss eben ein Antrag gestellt und dieser bewilligt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caramiamell
22.08.2016, 15:03

Danke für die Antwort. Auf welcher rechtlichen Grundlage geht das? Hochschulgesetz? Studienordnung? Ob das gewuppt werden kann, ist eine andere Frage. :)

0

Du kannst dich nur an einer Hochschule einschreiben. Die einzige Möglichkeit ist, dass du an einer deutschen UND an einer ausländischen Hochschule studierst. Aber an zwei deutschen Hochschulen gleichzeitig ist nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caramiamell
22.08.2016, 15:02

Danke, hast du eine Quelle?

0

Ja. Aber das eine müsste dann eher ein Fernstudium sein..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?