Voll Erkältet! welches Medikament gegen Festen Gelben Schleim und gegen Halsschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du Ingwer magst dann trinke frischen Ingwertee. Ich schneide den Ingwer einfach dünn auf und geb ein paar Scheiben ins Teesieb. Mit Zitronensaft schmeckt das sehr gut finde ich und es wird helfen bei deinen Halsschmerzen. Wenn du Ingwer nicht magst dann hilft Salbeitee auch gut. Außerdem würde ich inhalieren mit Babix. Das bekommst du in jeder Apotheke. Es sind ätherische Öle und durch das Inhalieren wirst du den ganzen Schleim loswerden. Das tut wahnsinnig gut und hilft auch bei Kopfschmerzen. Deine Temperatur ist noch in Ordnung. Ich würde auch von einem guten Honig ab und zu einen Teelöffel lutschen. Das sind zwar alles Hausmittel mehr oder weniger aber das hilft. Zusätzlich einfach so viel schlafen und ausruhen wie nur möglich. Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChuckTheBomb
20.10.2016, 23:08

Danke auf so eine Antwort hab ich gewartet :) Wäre sie etwas früher gekommen hätte ich davon wohl was Probiert, aber jetzt war ich gestern schon bei der Apotheke und hab mir da Medis rausgeholt.

DoloDobendan Lutschtapletten(bekämpft erreger und Halsschmerzen) und dann noch GeloMyrtol Forte(hat schnell gegen den Schleim geholfen) Gesund bin ich zwar immer noch nicht(ist ja auch klar) aber mir gehts schon viel besser damit.

1

"Schnell wieder weg" funktioniert nicht so easy wie du das gern hättest. Nur weil du Medis gegen ein paar Symptome nimmst, ist die Erkältung nicht weg. Das ist in den meisten Fällen ein Virus und das einzige was du da tun kannst, ist abwarten und Tee trinken.. im wahrsten Sinne. Ruh dich aus und trinke ausreichend warme Getränke. Wenn es innerhalb einer Woche nicht besser wird, könnte es bakteriell sein. Dann musst du Antibiotikum verschreiben lassen (aber nicht vorher! Ärzte verschreiben das viel zu schnell).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChuckTheBomb
19.10.2016, 09:51

Ja das es nicht weg geht von Heute auf Morgen ist klar^^

Aber ich brauch linderung gegen Halsschmerzen und den zähen Schleim, und dafür sind Medis gut ;)

0
Kommentar von ApfelTea
19.10.2016, 09:56

Da gehst du am besten in die Apotheke. Die Beraten da sogar viel besser als irgendwelche Laien hier bei Gf. :) gute Besserung

0

Wenn du Halsschmerzen hast, rate ich dir eine Halschmerzentablett oder ein Hustenbonbon, den Hals ein creamin mit WIX und ein Halstuch tragen oder Tee zu trinken. Neon Citrus oder Deflagon! Viel Glück! Ich hoffe, wirst ganz schnell wieder gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoodFella2306
19.10.2016, 10:04

Was??? Den Hals ein Creatin mit WIX?

0

mit schnell wieder weg wird das leider nichts, ich schlepp mich damit schon eine Woche rum, trotz Medikamente. 

Gegen den Schleim einen Hustenlöser, da gibt es verschiedene in der Apotheke, gegen die Halsschmerzen, Lutschtabletten. 

viel trinken , schonen u. im Bett bleiben, so gut es geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

IBUPROFEN-Tabletten helfen n u r gegen Schmerzen allgemein. Würde aber schnellstens zum Hausarzt bzw. HNO-Arzt gehen um genau die Ursache festzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChuckTheBomb
19.10.2016, 09:57

Nein das ist ein fehler den viele Menschen machen, man geht nicht gleich wegen jeder Erkältung zum Arzt, nur wenn es nach 7-10 Tagen nicht besser ist  sollte ein Arzt aufgesucht werden ;)

0

Was möchtest Du wissen?