Volksinitiative? Volksbegehren? Volksentscheid? Zusammenhang?

3 Antworten

Ein Volksbegehren kann zu einer Volksinitiative werden, die dann ggf. in einen Volksentscheid einmündet, sofern man Schweizer ist und in der Schweiz lebt.

Dankeschön!

1

Steht alles bei Wikipedia

Mach Hausaufgaben selber. Ist jetzt nicht so schwer

Kann mir jemand erklären, was der Unterschied zwischen einem Bundesstaat und einem Staatenbund?

Hallo, die Frage wurde bereits oben gestellt, ich bitte um eine kleine Erklärung und bitte schreibt irgendwelche dummen Kommentare wie schau in Wikipedia nach oder sonst etwas. Dies Mühe, so ein Kommentar zu verfassen würde sich nicht lohnen.
Vielen dank schon mal im Voraus, an die Leute die eine hilfreiche Antwort verfassen.

...zur Frage

Was ist Lobbyismus und was bringt er?

Ich habe mich dazu schon im Internet belesen, jedoch versteh ich nicht was das überhaupt ist (also in wie fern und wie die Politik durch die Medien beeinflusst wird). Könnte mit jemand erklären was da passiert, sodass ich mir eine Meinung bilden kann?

...zur Frage

Volksbegehren und Volksentscheid Referat

Hey Leute :) Muss ich Sozialkunde ein Referat über Volksbegehren und Volksentscheid halten. Habe auch schon danach gesucht war dann auch auf Wikipedia nur versteh ich das nicht so ganz darauf. Kennt jemand einen Seite, wo das gut erklärt ist damit das auch Jugendliche verstehen können ?

Danke für die Hilfe :)

...zur Frage

Warum gibt es in Deutschland keinen Volksentscheid

Warum gibt es in Deutschland keinen Volksentscheid, wie ihn in der Schweiz und Norwegen ?

...zur Frage

was bedeutet volksabstimmung, volksbegehren und volksbefragung?

Bitte kurz und konkret erklären! Danke

...zur Frage

Sind Volksbegehren und Volksentscheide auf Bundesebene grundsätzlich zulässig und warum bzw. warum nicht?

Hallo, ich bräuchte drigend Hilfe bei der folgenden Frage: "Sind Volksbegehren und Volksentscheide auf Bundesebene grundsätzlich zulässig? Und warum bzw. warum nicht?" Ich studiere Wiwi und ein Klausur geht über das öffentliche Recht, leider bin ich mir bei dieser Frage unsicher. Ich bin der Meinung, dass sie grundsätzlich zulässig sind, in unserem Skript jedoch steht, bei der Frage, ob Volksentscheid und Volksbegehren ansonsten auf Bundesbene ausgeschlossen sind, dass diese Frage überwiegend bejaht wird und das Art. 20 II GG nur auf diese Norm verweise und für weitere Anwendungen es einer Verfassungsänderung bedürfe. Wäre das also quasi die Antwort auf meine oben genannte Frage? Über eine Anwort würde ich mich sehr freuen! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?