Volksbank zockt mich ab!

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe dann überlegt die Bank zu wechseln, aber hier gibt es keine erreichbare Bank mit gutem Angebot und ich bin damit etwas überfordert.

Wechsel zu einer Direkt-Bank (d.h. ohne Filialen, alles läuft über Online- und Telefon-Banking), die bieten häufig komplett kostenlose Girokonten an. Beispiele: Comdirect, ING-Diba, Netbank...

Na ja, rechtens ist es schon. Die Juniorkonten sind an Voraussetzungen gebunden, die DU im Moment nicht erfüllst. Aber die Berater haben Kulanzspielraum - Deine Ansprechpartnerin bot Dir ja eine Rückstellung der Gebühren an, wenn Du Deine Situation belegst. Das hast Du getan - berufe Dich darauf, bitte um Korrektur. Sprich, wenn nötig, mit dem Filialleiter. Wenn das alles nichts bringt, wende Dich an eine Schlichtungsstelle der Bankenaufsicht. Oder - Du wechselst wirklich die Bank (könnte streßfreier sein).

Die meisten Banken stellen eine Bedingung für ein "kostenloses" Konto. Das ist entweder von einem Mindesteingang pro Monat abhängig oder eben, vom Nachweis einer Ausbildung.

An dir kann eine Bank nicht genug verdienen, Daher bekommst du kein kostenloses Konto.

ein bisschen wie in amerika.. ohne konto keine arbeit und ohne arbeit kein konto.. genial.. :D

0

Geld abheben im EU-Ausland mit EC-Karte - Gebühren

Hey,

Im Netz gibt es zwar genug Artikel und Forenfragen, allerdings habe ich nirgendwo etwas wirklich verwertbares finden können.

Also: Wie hoch sind in etwa die Gebühren, wenn man innerhalb der EU Geld abheben will - mit EC-Karte. (keine Euro-Länder). Ich bin bei der Volksbank.

...zur Frage

Girokonto kündigen (Berliner Volksbank)?

Hallo Leute,

ich würde gerne mein Girokonto bei der Berliner Volksbank kündigen. Weiß jemand, zum einen, wie lang die Kündigungsfrist ist und zum anderen, wie ich richtig kündige? Reicht es, wenn ich einen Dreizeiler verfasse, dass ich mein Girokonto XY zum nächstmöglichen Zeitraum kündigen möchte?

Über eure Antworten und weitere Infos bedanke ich mich herzlich! =)

...zur Frage

Mangels Deckung gebühren zurück verlangen?

Habe zureit nur noch Stress mit meiner Bank (Volksbank) und zwar muss ich jetzt fast jeden Monat gebühren (8,50 €) bezahlen für die Benachrichtigung (Kontoauszug) Das die das Geld wieder zurück geholt haben wegen mangels Deckung... Was mich total ankotzt. Warum?----- 2 Beispiele..... Bestelle mir immer was peer Lastschrift, habe mir jetzt was für 21,47 bestellt und 21,97. das Geld wurde mir abgezogen und so das ich über 20 euro im minus war! (Habe vor paar Jahren einen Vertrag gemacht das ich bis 100 euro überziehen darf) Bloss haben wir seit paar Monaten einen neuen Bänker wo ich nicht mehr ins Minus gehen darf. Bekomme nicht mal einen lausigen Euro überzogen! (Die Bank selber geht aber ins Minus mit meinem Konto um die telauskunft abzubuchen, 1,00 pro Anruf) Also wie oben geschrieben ich habe 2 Sachen bestellt die auch abgezogen wurden und wieder sofort zurück geholt wurden. Habe dann post mit den Konto Auszügen bekommen (waren beide beigelegt) Und musste 2 mal 8,50 bezahlen. Ich hatte noch 20.80 drauf also hätten sie auch einmal überweisen können. Aber weil etwas über 1 Euro fehlte wurde es zurück geholt und musste statt 1 Euro zu überweisen 8,50 bezahlen dazu kommen jetzt noch die gebühren (6,00) Wo ich bestellt habe! Dann hatte ich noch eine Filme Abo die jeden Monat 6,99 abgezogen habe. Und weil 2 Euro fehlten wurde es wieder zurück geholt! Und ich musste 8,50 wieder zahlen statt 6,99. und mir wurde mein Abo gekündigt! Hat jemand eine Idee was ich da machen kann? Würde die gebüren gerne zurück verlangen. Habe schon bei der Beschwerde Kammer angerufen. Bekomme meine 100 Euro (für den Vertrag damals) wieder weil ich nicht mehr ins minus gehen darf weil ich kein Monatliches einkommen habe. (bekomme jedem Monat Sozialhilfe, die rente von meiner Mutter und ab nächsten Monat auch von meinem Opa rauf! Haben (1 Konto zusammen) Warum habe ich also kein Monatliches einkommen? Verstehe das nicht mehr muss ich mir das gefallen lassen? Oder kann ich was dagegen tun? Und es zurück verlangen? Wo kann ich noch anrufen weil bei der Bank selber klappt es nicht bekomme immer nur zu hören das es arbeitsaufwand ist bla bla bla, Schon klar Ich habe dadurch keine schwierigkeiten oder was! Bitte um Tips :(

...zur Frage

Muss ich bei der Volksbank extra Gebühren für den Kontoauszug zahlen?

Muss ich bei der Volksbank extra Gebühren für den Kontoauszug zahlen?

1,5 Euro...steht da was, pro Monat?

oder nur wenn ich diesen ausdrucke?

...zur Frage

sparkasse, giro konto gebühren

an alle, die bei der sparkasse sind: wie viel ziehen sie euch an gebühren auf dem giro konto ab? ich bin bei der volksbank alle 2 monate verlier ich bei denen 22€ -.-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?