Volksbank Sparkonto Der vorzeitig verfügbare Betrag beträgt: xxx.xxx €?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Sparkonten / Sparbüchern ist es oft so, dass die eine gewisse Kündigungsfrist haben und man daher nicht alles Geld auf einmal abheben kann. Es ist halt ein Sparkonto und kein Girokonto. Bei Dir scheint es so zu sein, dass Du 1.450€ sofort abheben kannst und den Rest mit einer gewissen Frist. Die beträgt oft drei Monate, genau kann Dir das Deine Bank sagen. Dein Geld ist also nicht weg, Du kannst nur nicht an alles sofort ran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau kann dir das nur die Bank sagen. Bestehen bei dir irgendwelche überzogenen Zahlungsverpflichtungen oder hast du Schecks darauf einzahlen lassen? Vielleicht hast du auch ein Tageslimit bei der Ausgabe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dersim624
22.07.2016, 23:45

hey :)

eigentlich nicht da das geld immer von meinem GIROKONTO (von mir selbst) umgebucht wurde auf das sparbuch. 

0

vielleicht ist das dass geld das die bank dir im Moment überweisen kan

bsp. weil sie auf neue Geldlieferung wartet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dersim624
22.07.2016, 23:46

hey :)

das ist aber seit paar wochen/monaten so das es mir immer weniger zur vefügung stellt als ich eigentlich gespart habe. 

0
Kommentar von CharaKardia
22.07.2016, 23:48

Die Geldtransporte finden täglich statt. Jede kleine Minibank hat deutlich mehr als 2.000 in bar zur Verfügung.

0

Was möchtest Du wissen?