Folgen nach Abbruch einer Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je nachdem um was für eine Ausbildung es sich handelt und wie viel du noch vor dir hast. Wenn sinnvoll schliesst man angefangene Ausbildungen ab. Wenn sie dir nichts ausser Zeitverlust bringt, brich ab und geh in die Schule.

Oder du erkundigst dich, ob zur Ausbildung eine sinnvolle erfolgreiche Weiterbildung besteht. Oft kann man von einer Ausbildung auch in eine andere Berufsgattung quer einsteigen.

Bevor du abbrichst, erkundige dich sorgfältig über Schulen, Löhne, die Möglichkeit Quereinsteigen, offene Stellen und kläre die finanzielle Situation im Falle einer Weiterbildung ab. 

Ich würde halt mit den Leuten in der Firma reden, wie sie das mit der Familie meistern und was es für Lohn- und Aufstieg- und Quereinstiegmöglichkeiten gibt.

Letztlich gehört zu einer Familie auch eine Frau, die verdienen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann musst Du weiter zur Berufsschule gehen da du nach wie vor schulpflichtig bist und solltest dir eine neue Ausbildungsstelle suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?