Voldemorts Aussehen: Warum so komisch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo 10Julie10,

Voldemort stebte nach absoluter Macht und Unsterblichkeit und um jenes zu erreichen, nahm er mehrere magische Schritte vor (Erschaffung seiner Horkruxe), die auch sein Aussehen veränderten. Das Auseinanderreißen seiner Seele verschaffte ihm zwar einige Sicherheit gegenüber dem Tod, es setzte seinem Körper und seiner Seele aber auch stark zu. Er fing an immer unmenschlicher und furchteinflößender auszusehen:

Seine Gestalt wird groß und dürr, sein Gesicht bleich und schlangenähnlich, seine Augen werden blutrot und seine Nase schrumpft zu schlitzförmigen Nüstern zusammen.

Im Grunde ist seine Verwandlung in dieses Aussehen nichts anderes als das Resultat durch die Erschaffung seiner Horkruxe. Immer unmenschlicher zu werden, je mehr er seine Seele spaltete.

Ich kann mir vorstellen, dass J.K.R. die Schlange gewählt hat, der er langsam ähnlich wird, um zu unterstreichen, dass er ins Haus Slytherin gehört, aber auch Parsel sprechen kann. Zudem ist der der Erbe Slytherins und besitzt auch noch eine Schlange (Nagini). Deshalb ist es nur logisch/angebracht, dass sich sein Aussehen, vom Menschen in das Symbol verwandelt was für Böse und Grausamkeit steht.

Hoffe ich konnte helfen. Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne an mich wenden.

Lizzi

Vielleicht weil er immer wieder "neugeboren wird und deshalb so zusammengestückelt aussieht

Voldemort strebt nach absoluter Macht und Unsterblichkeit. Um unbesiegbar zu werden, nimmt er mehrere magische Schritte vor, die auch sein Aussehen verändern.-----Harry Potter Wiki...hoffe ich konnte dir helfen ;) :D

Also ich weiss, dass er keine nase hat und das soll einer.schlange.ähneln

Was möchtest Du wissen?