Vokabeln schnell einprägen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich mach das immer so (und schreib meistens 1en):

  • gesamte Vokabeln drei- bis viermal durchlesen, also lazeinisches Wort - Übersetzung, am besten laut

  • Vokabeln in "kleinen Grüppchen" mit ca. 4 bis 5 Vokabeln aufteilen und mit Übersetzung durchlesen und diese dann lernen (also die deutschen verdecken, das lateinische lesen, deutsche Übersetzung sagen)

  • dieses mit jedem "Grüppchen" machen und immer, wenn du ein Grppchen geschafft hast, zum Anfang zurück und bis zu dem Wort, bis zu dem du schon hast, nochmal die Vokabln sagen

  • wenn du alle geschafft hast, nochmal alle sagen, also von oben nach unten, von unten nach oben, durcheinander, ...

So müsste es gehen!

P.S.: "Grüppchen" ist ein dummes Wort.

Danke für die Antwort, sie war wirklich sehr hilfreich :)

Das mit "Grüppchen" passt schon, ich weiß ja was du meinst :))

0

Die Wissenschaft hast festgestellt, dass man am effektivsten Vokabeln lernt, wenn man sie immer in 7er Blocks lernt, also immer 7 Vokabeln einprägen und dann die nächsten 7 wenn du sie drauf hast. Ich habe immer direkt vor dem Schlafen gelernt, denn im Schlaf festigt sich das Gelernte. Also die ersten 7 lernen, dann die zweiten 7, die dritten 7 und dann die letzten 4. Am Ende dann alle auf einmal.

Danke, ich werde es ausprobieren :)

0

also mir hilft immer kurz vorm schlafengehen die liste 2 mal durchgehn und dann am morgen gleich nach dem aufstehen nochmal...das reicht bei mir dann meistens für ne 2 :)

Danke für die Antwort :)

0

Bei mir hat es immer am besten geklappt kurz vorm Schlafen gehen nochmal bisschen lernen und morgens bevor man in die Schule geht und dann kurz vorm Test am besten nochmal dann sollte das meiste eig hänggeblieben sein :)

ok, also möglichst oft nochmal rein gucken, danke :))

0

Was möchtest Du wissen?