Vogelspinne Artenschutz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da die mexikanischen Rotknievogelspinnen durch das Washingtoner Artenschutzabkommen geschützt sind und nur mit Herkunftsnachweis überhaupt importiert werden dürfen in die EU stellt sich erstmal die frage wie sind die durch den Zoll gekommen....

Prinzipiell sind also deine Spinnen nicht legal solange du den Herkunftsnachweis nicht erbringen kannst. Für genauere Informationen würde ich dir empfehlen dich eventuell an einen Zoo o.ä. zu wenden, da gibt's doch etwas mehr Informationen.

Ja Danke !

0

Wenn du die Tiere bei einem seriösen Zoohändler bestellt hast, genügt die Rechnung/Lieferschein als Herkunftsnachweis. Durch dieses Artenschutzabkommen dürfen die Tiere nur noch bedingt importiert werden, das dient dazu, dass keine Spinnen mehr in der Wildnis gefangen werden, um den Bestand in der Wildnis zu gewährleisten. Als der Boom aufkam und viele eine Vogelspinne haben wollten, hat man die Wildnis fast leergefangen. Heute gibt es genug Züchter, bei denen man sich eine Nachzucht kaufen kann, deshalb auch der Herkunftsnachweis. Leider handeln noch viele Zoohändler mit Wildfängen, deshalb solltest du dich über die Seriösität des Händlers informieren, wenn du das nicht schon getan hast.

Was möchtest Du wissen?