Vogelhaus umbauen mit Zahnradtechnik oder ähnlich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst im internet mal nach ratsche schauen so ähnlich könnte das aussehen. Das klack Geräusch verscheucht die Vögel aber ja eher :(
Das ganze sieht so aus auf einer acht kant welle hast du in verschiedenen phasen kleine stifte montiert. Diese welle wird dann von dir angetrieben.
Unter dieser welle sind kleine latten, an denen oben ein hammer auf Holz befestigt ist.
Du brauchst jetzt nur noch etwas stabiles, wo die Hammer dagegenhämmern. Wenn du dickes Holz nimmst ist der schlag dumpfer und tiefer wenn du aber z.B. nur 5mm sperrholz nimmst dann sollte der schlag höher sein.
Je mehr die Hämmer gestpannt werden desto lauter ist der ton ;)
Je länger der Hebel an dem die Hämmer unten gespannt und oben aufschlagen, desto leiser wird es
Mehr spannung der latten bringt wieder einen lauten schlag.
Das ganzr wird sein du hast ein Platzproblem ausser es ist ein sehr großer Nistkasten. ;)

Wieso willst du denn das vogslhaus hämmern lassen? :D
Als vogel würd mich das nich so freuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maliese
31.03.2016, 11:03

Vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort. Tolle Idee, da mache ich mich schonmal schlau :-) Das Vogelhaus soll nicht als Niststätte dienen, sondern eine Spielerei für Zweibeiner werden! Das wäre ja sonst auch schrecklich, so ne klackende Dauerbaustelle in der kinderstube :-( ;-)

0
Kommentar von zico05
31.03.2016, 13:36

stimmt :D tolle idee da freuen sich die zweibeiner bestimmt :)

0

Was möchtest Du wissen?