Vogelgrippe Stallhaltung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo.

Das Land Schleswig Holstein, hat für alle Geflügeltiere die Stallpflicht verordnet.

Es spiel keine Rolle ob Oma Emma nur eine Ente oder ein Huhn hat oder ob es ein Mastbetrieb ist.

Alle Geflügeltiere sind seit dem 12.11.2016 in Schleswig Holstein bis zur Aufhebung der Stallpflicht, im Stall zu halten.

Wie weit die Stallpflicht in anderen Bundesländern greift, entzieht sich meiner Kenntnis.

Verstöße gegen die Landesverordnung kann bis zu 30.000,00 € Strafe kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grobbeldopp
16.11.2016, 19:01

Wie kriegt man das mit? Ich meine, ich lese ja keine "Hühnernachrichten" :-)

0

Wenn das Veterinäramt deines Landkreises Einstallung anordnet, dann musst du deine Tiere so sichern, dass sie nicht in Kontakt mit fremdem Vogelkot kommen - eben in den Stall sperren oder das Gehege mit einer Plane überdachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grobbeldopp
16.11.2016, 19:00

Hm wie krieg ich das raus? 

0

Das stand bei uns in der Zeitung. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?