vogelgrippe - melden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich würde es melden, sie können dann feststellen,w as die Todesursache war.

Guck mal hier:

http://www.stern.de/gesundheit/vogelgrippe-antworten-auf-die-haeufigsten-fragen-3493958.html

Was soll ich tun, wenn ich einen toten Vogel finde?

"Auf keinen Fall anfassen", sagt Hiltrud Schrandt vom Niedersächsischen
Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Die Entdeckung toter Vögel sollte der örtlichen Polizei oder der Gemeinde
gemeldet werden, die die Veterinäramter einschalten.
In Spezialbehältern
werden die Tiere dann zur Untersuchung ins Labor gebracht.

sauber danke :)

habs gemeldet und die meinten das betreffe nur sing und zugvögel.. eine amsel könne das nicht haben.. was mir aber nun durch den kopf geht.. ist eine amsel nicht auch ein singvogel?

0

Wenn es schon bekannt ist, dass in Eurer Gegend die Vogelgrippe wütet, musst Du das nicht melden.

Es wäre aber gut, die tote Amsel mit Handschuhen anzufassen, in eine Plastiktüte zu stecken und in den Müll zu werfen, denke ich. :)

Man sollte es UNBEDINGT melden. Und JA nicht anfassen, auch nicht mit Handschuhen.

2
@bohemianflowers

Guck mal hier:

http://www.stern.de/gesundheit/vogelgrippe-antworten-auf-die-haeufigsten-fragen-3493958.html

Was soll ich tun, wenn ich einen toten Vogel finde?

"Auf keinen Fall anfassen", sagt Hiltrud Schrandt vom Niedersächsischen
Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Die Entdeckung toter Vögel sollte der örtlichen Polizei oder der Gemeinde
gemeldet werden, die die Veterinäramter einschalten.
In Spezialbehältern
werden die Tiere dann zur Untersuchung ins Labor gebracht.

1
@SiViHa72

Okay, Ihr habt Recht, Ihr beiden.

Trotzdem würde ich den Nachbarn zuliebe, die ihre Katzen und Hunde nicht im Griff haben bzw. vergessen, dass sie ihre Tiere gefährden, einzelne Vögel, die ich finde, so behandeln wie erwähnt.

Die paar Vögel werden die Statistiken nicht massgeblich verfälschen.

0

Melden und nicht anfassen!

Die Bevölkerung wurde aufgerufen, Auffälligkeiten wie Totfunde von
Wildvögeln dem zuständigen Veterinäramt zu melden. Für Rückfragen und
Hinweise wurde ein Bürgertelefon unter der Telefonnummer 0385-588 6066 eingerichtet, das werktäglich von 9 bis 14 Uhr erreichbar ist.

Das ist jetzt vür Norddeutschland gewesen.

Was möchtest Du wissen?