Vogelei gefunden, welcher Vogel?

Vogelei - (Tiere, Natur, Vögel)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Vogel es aus dem Nest geworfen hat (von selber fallen die nicht raus) kannst du davon ausgehen, daß es nicht befruchtet ist. Erklär das deiner kleinen Schwester. Und erklär ihr auch, daß man solche Eier liegen läßt, die sind, ob befruchtet oder nicht, eine tolle Mahlzeit für Igel, Elstern etc.

Okay, das mache ich, danke :-)

0
@Amarixx

Jetzt behauptet sie, es wäre nicht ihr Ei und sie geht es auch nicht rausbringen.. Doofe kleine Schwester, ist zwar nicht wirklich ihr Ei, aber sie hats gefunden und reingebracht, egal :D Haha, vielen Dank für die Antworten.

0
@Amarixx

lies meinen Kommi zur Antwort von Haribo. Vielleicht bekommt sie Spaß daran, die Natur zu beobachten, statt einzugreifen :)) Ihr könnt ja noch ein bischen zusammen gucken, ob ihr es bestimmen könnt - und dann sucht ihr einen passenden Platz zum ablegen - zusammen!

0
0
@Terezza

ein kuckkuk konnte es auch rausgeworfen haben aus einem fremden nest und hat dann seine eigenen eier hineingelegt...passiert in der natur oft...gebt das ei in eine bruteinrichtung...wenn es nicht schon zu spät ist ;)

0
@wolvenumber1

@ Tere Na klasse, 2 Doofe ein Gedanke , du hast ja den fast den gleichen gepostet, speicher dir mal meinen ab, dort zeigt es gleich den jeweiligen Vogel mit an.

1
@wolvenumber1

Der Kuckuck Wirft keine Eier aus den Nestern, er legt einfach seines dazu. Und immer nur eines Pro Nest.

0

Danke für den Stern!

0

wenn sie es ausbrüten will müsst ihr es am besten unter Rotlicht stellen ;) was das für ein vogel ist weiß ich leider nicht, aber wenn es so klein ist vllt von einem spatz?

Rotlicht? Okay :) Sie hat sie jetzt aber grad unter eine normale Schreibttischlampe gestellt, haha

0

Wenn ihr es ausbrüten wollt dann müsst ihr ganz schön geduldig sein, ihr müsst mind. alle zwei stunden aufstehen und es füttern etc. darüber müsst ihr euch informieren und wenn ihr denkt omg das bekommen wir nicht hin gebt es lieber in ein Tierheim die wissen bestimt wo man die hinbringen kann, damit die jemand ausbrütet ihr könnt ja auch fragen ob ihr es regelmäßig besuchen könnt :D

Eier füttern?

1
@Terezza

Ich glaub auch, wir es nicht halten wollen :D Es ist nur meine NEUNjährige Schwester, also ich denke nicht, dass sie sterben wird, wenn wir das Ei jetzt irgendwo weggeben

0
@Amarixx

legt es irgenwo raus, wo mutmaßlich Elstern/Krähenvögel oder Igel sind. Dann kann immer mal gucken gehen, ob es weg ist (Vogel) oder ob es geöffnet ist (Igel). Das ist auch spannend für ein Kind. Und man kann auch mit den Augen inder Höhe ausschau halten ob man Nester sieht und mit gebührendem Abstand beobachten, ob dort gefüttert wird etc. Das bringt mehr Naturverständnis, als der Versuch so ein Ei auszubrüten.

0
@Terezza

Wenn ihr es ausbrüten wollt dann müsst ihr ganz schön geduldig sein, ihr müsst mind. alle zwei stunden aufstehen und es füttern

Mache ich auch immer so. Schlage das Ei vorsichtig auf, füttere das Embryo und klebe die Schale wieder zu. Rat gibt es, wo man nur lachen kann

1
@Malawiwolf

Alter wie d.u.m.m hier manchen sind natürlich wenn es ausgebrütete ist. Da so dumm bin ich auch ej also hdf mal ganz ehrlich. Und ich lach über dich...

0

Was möchtest Du wissen?