Vogelbabys haben sich erschreckt und sind aus dem Nest geflogen. Was nun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du sie findest sammel die Kleinen mit einem Tuch oder ähnlichem und setze sie zurück ins Nest. 

Nicht mit der Hand anfassen, weil die Vogelmama sie dann vielleicht nicht mehr annimmt. 

shana2134 04.07.2017, 16:45

Das mit dem anfassen und dann nimmer füttern,ist ein irrglaube. Vögel können kaum bis garnicht riechen. du könntest sie zur not auch mit der Hand nehmen

1

Gibt es irgnedeinen zwingenden Grund, weshalb du eine Katze alleine herumlaufen lässt, wenn du weißt, dass dort Vogelküken sind?

Magician114 04.07.2017, 16:30

1. Sind die Vögel auf der Höhe des 1. Stockes und wir haben den Strauch so präpariert dass falls er versuchen würde hoch zu klettern es nicht schafft. 2. Warum sollte ich meine Katze, die sehr oft draußen ist, drinnen einsperren ?

1

Hallo,

handelt es sich um Nestlinge (noch ohne Federn), oder schon um Ästlinge (schon mit vielen Federn)?

Wenn es sich um Nestlinge handelt, dann sofort mit ihnen zu einer Wildtierauffangsstation, wenn es Ästlinge sind einmal abwarten.

Hier noch ein Link:http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/gefunden.html

Falls Du noch Fragen hast, stehe ich immer gerne zu Verfügung.

LG MrGreg

Magician114 04.07.2017, 16:26

Danke für die Antwort. Es handelt sich schon um Ästlinge und ein paar konnten schon teilweise fliegen.

0
Magician114 04.07.2017, 17:29

Laut diesen Beitrag dauert es 15 Tage nachdem sie geschlüpft sind bis sie das Nest verlassen. Jedoch sind "meine" schon 19 Tage nach dem schlüpfen alt. Hätten sie dann nicht sowieso in den nächsten 2 Tage das Nest verlassen ?

0

Welche Vögel sind es denn? Rotkehlchen würden auch weiterfüttern,wenn die jungen aus dem nest fallen. Amseln auch, also nicht wundern, wenn sie wieder rausspringen.

Magician114 04.07.2017, 16:59

Danke für die Antwort, es handelt sich dabei um Amseln.

0
shana2134 06.07.2017, 15:56
@Magician114

Gerne, also wenn sie nochmal raus springen sollten, dann würden die eltern sie trotzdem weiter füttern ;)

0

Was möchtest Du wissen?