Vogel gegen Fenster geflogen.....

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Lies bitte hier meinen Tipp: Verletzten Wildvogel gefunden (Küken oder Altvogel)

http://www.gutefrage.net/tipp/verletzten-wildvogel-gefunden-kueken-oder-altvogel

Wenn der Flügel hängt, ist der Vogel verletzt und fliegt höchstwahrscheinlich nicht mehr.

Am besten bringst du ihn nach Düsseldorf, dort praktiziert eine der wenigen wirklich vogelkundigen Tierärzte Deutschlands (die dir über den Notruf evtl. auch einen TA in deiner Nähe nennen kann, falls es dir zu weit ist):

Kleintierpraxis Astrid Köhnen, praktische Tierärztin, Zier-, Zoo- und Wildvögel, Neustrelitzer Str. 2, 40595 Düsseldorf-Garath Telefon 0211 700 48 71 Mobil 0172 247 00 25 (Notruf)

Die Versorgung von Wildvögeln ist kostenlos.

Du kannst ihn zum Tierarzt bringen. Alle Tierärzte, die ich kenne, behandeln Wildtiere kostenlos, dafür gibt es meist extra ein Budget. Allerdings haben Wildtiere, vor allem Vögel, in Gefangenschaft (sprich: auch in der Tierarzt-Stationsbox) keine guten Prognosen. Verständlicherweise wird der Tierarzt nicht alles medizinisch Mögliche tun, um ein Wildtier zu retten, denn niemand bezahlt ihm das. Er wird ihm aber natürlich die Schmerzen nehmen, es wenn möglich heilen, dann z.B. an eine Wildtierstation übergeben, oder es im schlechtesten Fall erlösen. Kleine Wildvögel haben bei Flügelverletzungen aber sehr schlechte Aussichten, denn eine Heilung ist schwierig und langwierig, und kleine Vögel haben nur wenig Widerstandskraft, wenn sie bereits verletzt sind. Selbst wenn der Flügel verheilt, ist er oft nicht mehr korrekt zu gebrauchen, was sowohl beim Tierarzt als auch in der Natur meist ein Todesurteil ist.

eddy036 23.06.2011, 13:07

ist so nen kleiner brauner, handflächengroßer Spatz ^^

0

Warte erst einmal ab, vllt. erholt er sich wieder.

Tierärzte behandeln kostenlos, wenn du ein wildlebendes verletztes Tier bringst.

Allerdings kann auch er nichts mehr machen, wenn der Flügel wirklich gebrochen ist. Aber er kann den Vogel erlösen.

ich würde den Vogel zu NABU oder einer anderen Tierrettungsstation bringen! Die haben alles, was man dafür benötigt - auch das nötige Fachwissen!

Wie wär es mit Tierheim? Die haben auch Tierärzte.

FrolleinSchulze 23.06.2011, 13:10

für Wildtiere?

0
senina 23.06.2011, 13:16
@FrolleinSchulze

Ich hatte damals mal eine Freigängerkatze, die einfach Ihr Abendmahl in Form einer lebenden Taube mit nach Hause brachte. Ich nahm den Katze die Taube weg, stellte fest das der Hals etwas verdreht war und ein Flügel verletzt, brachte das Tier ins Tierheim und die kümmerten sich.

0

1) bund naturschutz anrufen :D

2) nem hund oder katze zu fressen geben (sorry der war böse)

3) Es gibt in MÜnchen ne Tierrettung die sowas gratis macht, obs das bei dir in der Nähe gibt weis ich aber nicht:D

eddy036 23.06.2011, 13:08

den Hund hab ich schon eingesperrt, weil der gerne Vögel frisst... ^^

0

Tierärzte helfen Wildtieren umsonst

Frag mal im Tierheim nach.

Was möchtest Du wissen?