Vogel gefunden. Wahrscheinlich verletzt, was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Such einen guten Raum wo keine Katzen (oder andere Tiere) hingelangen. 

Geh manchmal mit ihm raus damit er frische Luft schnappt und wenn er wieder gut zurecht kommt, kannst du ihn freilassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er sich was gebrochen hat, sollte er zum Tierarzt. Wenn er irgendwo gegen geflogen ist, könnte er sich aber auch einen Hirnschaden zugezogen haben, dann wird er kaum wieder fit. Vielleicht ist er auch einfach krank.

Du müsstest zuerst mal sagen, was es für ein Vogel ist. Hast du ein Foto?
Dann weißt du nämlich, womit man ihn füttern könnte, bis du ihn zum Tierarzt bringen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZaborgLP
06.06.2016, 21:18

Foto sollte eigentlich dabei sein. Also habe eins hochgeladen.

0

Auf jeden Fall morgen zum Tierarzt. Setz ihn in einen Karton oder so. Mach im ein Paar Luftlöcher in den Karton. Vielleicht kannst du ihm eine Kleine Schale Wasser (Mameladendeckel oder Nutelladeckel) in den Karton stellen. Dann würde ich mich mal im Internet informieren, was sie fressen. Was ist es denn für ein Vogel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZaborgLP
06.06.2016, 21:19

Habe eigentlich ein Bild mit hochgeladen :)

0
Kommentar von skyflight
06.06.2016, 21:22

nope. Foto gibts hier nicht :D

0
Kommentar von skyflight
07.06.2016, 14:39

Och. das tut mir leid

0

Laß der Natur ihren Lauf. Ein Vogel, der nicht mehr fliegen kann und offenbar verletzt ist, hat kein Leben mehr.

Die nächste Katze, Marder oder Fuchs oder Eule wird ihn schnappen. Das ist die natürliche Auslese - kranke und schwache Tiere werden gefressen, die kräftigen kommen durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZaborgLP
06.06.2016, 21:15

Habe aber gelesen, dass es eine Art Pflicht ist, wenn man ihn gefunden hat auch zu helfen? Klar ist die Natur so... nur möchte ich die Hoffnung nicht aufgeben. :(

0

Vogel scheint schon etwas älter zu sein also kein Baby mehr. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst ihn auch zu dir herein holen und versuchen ihn zu pflegen und ein neues haustier an ihm zu finden? ;) und jaaaa, jetzt gehen totsicher alle ab, dass freie tieren keine haustieren sind usw, aber mal ehrlich, so ist er ohnehin bald tot... und lieber haustier sein als tot sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?