Völlegefühl nach Kantinenessen. Was kann man am Arbeitsplatz tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde vorschlafen, wenn du 30-45min Mittagspause hast, erst Essen und dann noch ein bissel spazieren gehen so für 10min, dann geht auch das Völlgefühl weg und nach dem Frischlufttanken kann man wieder gut weiter arbeiten. Besser als irgendwelche Medikamente, die noch zusätzlich den Magen belasten.

"Vorschlafen" finde ich am Arbeitsplatz auch super! ;-)

SCNR

0

es heißt natürlich vorschlagen! sorry

0

Ich würde auch sagen, ein kurzer, flotter Spaziergang nach dem Essen ist allemal besser als irgendwelche, wenn auch pflanzlichen, Tabletten.

Oder wie wär's mit einem Verdauungs-Schnaps? HICKS... (Späßle)

Da gegen helfen Pottasche-Tabletten. Ähnliches gibts auch in Drogerien und Apotheken schon für ca. 2 Euro.

Einfach nicht mehr das Kantinenessen essen. Meißt ist es eh ungesund zubereitet und viel zu fettig. Jedenfalls ist es bei unserer Kantine so und daher esse ich schon seit ca. 4 Jahren nicht mehr dort.

Oder eine Bullrichsalztablette. Gibt es in Apotheke oder Drogerie.

Ansonsten auch noch Artischockentabletten, wenn man richtig fett gegessen hat.

Was möchtest Du wissen?