Vögel, wenn sie vom Blitz getroffen werden ...

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, basilikumeis. Da wird er leider auch so geschockt wie unsereiner, wenn den der Blitz erwischt, wobei Menschen oft das Glück haben, zu überleben, weil die Energie in den Boden abgeleitet wird. Aber der Pieps wird gebrutzelt, weil die E. sich in seinem Körper austobt, da es zu lange braucht ehe sie durch Regen / Luftfeuchtigkeit abgeleitet ist. Wenn überhaupt. Feix - bitte stell die Frage niemals einem Wissenschaftler, denn der könnte dadurch auf Ideen für fürchterliche Experimente kommen, lG.

keine sorge.. naja vielen dank

0
@ilknau

Aber der Pieps wird gebrutzelt, weil die E. sich in seinem Körper austobt

Die Antwort ist totaler Quatsch, weil der Blitz nicht in einen fliegenden Vogel einschlägt.
Blitze sind Spannungsüberschläge zwischen Wolke und Erde oder zwischen Wolke und Wolke. Auch Blitze zwischen Wolke und Weltraum wurden schon beobachtet.
Der unabdingbare Potentialunterschied, den der Blitz braucht, um sich überhaupt bilden zu können, wird durch einen Vogel nicht dargestellt, es sei denn der Vogel hat Verbindung zur Erde, z.B. auf einem Baum.

wobei Menschen oft das Glück haben, zu überleben, weil die Energie in den Boden abgeleitet wird

Genau diese Erdverbindung ist das Gefährliche am Blitz, denn erst die Erdverbindung und die kürzere Funkenstrecke (Kopf ist höher als der Erdboden) läßt den Blitz auf einen Menschen treffen.
Aus dem gleichen Grund müssen Arbeiter an elektrischen Anlagen auf einer Gummimatte stehen, um die elektrische Erdverbindung weitgehend zu unterbinden.

0

Das wäre auch für den getroffenen Vogel tödlich. Aber das Risiko ist für Vögel mangels Erdung weitaus kleiner als für Menschen auf der Straße oder gar für Kühe auf der Weide. Letztere werden ja wegen ihrer Erdung nicht zufällig zum auserwählten Stromleiter des Blitzes. Der Vogel in der Luft müsste schon ziemlich zufällig in die Schusslinie des Blitzes geraten.

alles schwachsinn der Vogel wird mit hoher warscheinlichkeit nicht getroffen weil er zu klein ist und um ihn herum viel größere Gegenstände sind wie zum beispiel ein Baum oder ein ein Mast aber es kann auch mal sein das er getroffen wird dann ist er bestimmt tot und durchgegahrt aber sowas passiert sehr selten und sowas macht auch nichs aus denn die Rasse wird dadurch nicht ausgelöcht .

Bei diesem sehr unwahrscheinlichen Fall würde der Vogel auf Grund der extrem hohen Spannung, der dadurch enstehenden Hitze und seiner relativ kleinen " Größe " sofort verbrennen.

Ich glaub nicht das sich ein ganzer Blitz auf einen Vogel entladen kann...

achso aha daran habe ich garnicht gedacht

0
@basilikumeis

doch. ein blitz kann sich an allem entladen, was leitfähig ist. denn übermäßige spannung schadet dem getroffenen dann halt mehr. ein glühbirne die zu viel spannung kriegt brennt ja auch durch, das geht auch mit einem vogel. ich weiß nur nicht wie das ist wenn er fliegt...

0

Es geht hier nicht um eine "Entladung" am Vogelkörper, sondern um eine Strom-Durchleitung, das ist etwas völlig anderes!

0

Was möchtest Du wissen?