Vögel im winter. Wärmequelle

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Werden Wellis draußen gehalten, so sollte es in dem Schutzhäuschen nicht wärmer als 10 Grad im Winter sein. Kanarienvögel können Kälte überhaupt nicht ab.

Was heißt denn meistens? Ist es hin und wieder noch kälter? Sollte es noch kälter in dem Häuschen werden, würde ich über eine Heizung o.ä. nachdenken. Allerdings sollte diese dann nur minimal eingeschaltet sein (Stufe 1), da die Vögel an keine extreme Wärme im Winter gewohnt sind.

Unter folgendem Link ist von einem sog. Frostwächter die Rede. Vielleicht ja auch eine Idee, falls du darüber nachdenkst, eine Heizung einzubauen:

http://www.welli.net/aussenvoliere.html

Am besten einen sog. Frostwächter anschaffen. Man kann einstellen, ab wie viel Grad der anspringt und den Raum beheizt.

Was möchtest Du wissen?