Vögel / Papagei im Winter draußen halten?

4 Antworten

es gibt papageienarten, die sogar in unseren breiten den winter überleben. im schloßpark von wiesbaden-biebrich leben seit 6 jahren papageien, die sich sogar pudelwohl fühlen und sich vermehrt haben http://www.naturreise-fotos.de/i/aktuelles/2004/papageien_biebrich.htm

Hallo Jospe,

ich komme aus Wiesbaden und lebe jetzt seid 21 Jahren in Portugal, aber ich kann das auch besteatigen :) und das im kalten Winter :)

LG

Rosa

0

Es gibt Winterharte Papageien z.B. Keas, glaube aber kaum, dass du welche hast

also nymphensittiche zb halten LANGSAM gewöhnt um die -6° aus. man darf aber keineswegs die von nem warem raum plötzlich raus ins kalte stellen, dann sind die sicher hin. wenn sie immer draussen sind dann gehts. wenn die in nem wintergarten stehen und es käme echt mal total kalt, dann kannst sie ja einerseits mit ner decke zudecken ode rdu stellt einen strahler rein um ein bisl überschlagen zu machen....

Die beste Zeit Papageien an das Leben in Außenvolieren zu gewöhnen ist der Frühling, da können sie sich langsam über den kommenden Sommer hinweg an Temperaturschwankungen gewöhnen und kriegen nicht gleich nen Kälteschock!

0

Was möchtest Du wissen?