Vodafone Sonderkündigung wegen kein netz?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Sonderkündigungsrecht besteht bei Funklücken nicht. Beim Mobilfunkvertrag ist die Betonung auf "Mobil", da kann nur vorzeitig gekündigt werden wenn du dauerhaft nirgends in Deutschland eine Netzverbindung hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Netz ist kein Grund für eine Sonderkündigung.

Da Vodafone keine 100% Verfügbarkeit garantiert ware es deine Pflicht gewesen dich vor der Vertragsübernahme darüber zu informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, vodafone muss die Zeit eingeräumt werden, dies zu prüfen, ggf. den Vertrag zu erfüllen.

Erst wenn Vodafone einlenkt, habt Ihr eine Chance nicht vor Gericht zu scheitern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was steht im vertrag? Steht da dass garantiert wird, dass überall netz ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GamingEnergie
18.07.2016, 09:03

pfff, da fragste mich etwas müsste ich durch lesen nochmal. aber wenn ich zu hause (da wo ich jeden tag bin) kein netz hab ist doch ka*ke. habe kein Haus Telefon folge dessen bin ich zuhause auch nicht erreichbar

0

Sind die eventuellen Zahlungs-Rückstände denn beglichen? Was sagt der Anbieter zu dem Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr den die Zustimmung von Vodafone zur Vertragsübernahme ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GamingEnergie
18.07.2016, 08:59

ja, das ist alles in trockene Tücher

0

Was möchtest Du wissen?