Vodafone SIM-Karte : und dann?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Internet ist auch bei Vodafone (und bei allen Anbietern) nicht optimal, das kommt immer auf deinen Standort und die Uhrzeit an. Datenverbindungen sind nur bei E-Plus billig, bei Vodafone oder Telekom musst du mit viel höheren Preisen und früherer Drosselung rechnen. Wenn du deine Rufnummer mitnehmen willst, musst du zuerst dieses Formular: http://www.prepaid-wiki.de/images/Verzichtserklaerung-bei-RufnummernuebernahmeALDITALK.pdf an E-Plus senden und 24,95 Euro für die Rufnummernmitnahme auf dem Aldi-Konto behalten. Danach erst bei Vodafone eine Simkarte mit deiner alten Rufnummer bestellen.

Hallo,

zuerst rate ich Dir zu einer Infosuche, welches Netz für Dich am Besten ist. Frage also Deine Freunde, welches Netz/Anbieter sie haben und wie zufrieden sie sind.
Weiterhin gibt es auch Netztests die das darstellen. Es geht um die Region, in der Du bist.

Danach melde Dich erst bei dem neuen Anbieter an und beantrage bei dem die Rufnummernmitnahme!.

Falls Du einen Vertrag für Aldi-Talk hast (also kein Prepaid), lasse den von dem neuen Anbieter kündigen, damit Du keine "Telefonlose Zeit" hast.
Bei Prepaid, setze die Frist für die Mitnahme so, dass Du das Prepaid-Guthaben noch verbrauchen kannst, erspart Arbeit.

Wenn Du bei dem neuen Anbieter online das alles beantragst, findest Du dies auch alles auf dessen Internetseite.

Grüße aus Leipzig

Was möchtest Du wissen?