Vodafone Rechnung Bezahlt

2 Antworten

Erstmal dauert die Überweisung mehrere Tage (wird voraussichtlich erst am Montag durchgeführt), dazu kommt dann noch die Bearbeitungszeit bei Vodafone, die auch zwei bis drei Tage dauern kann. Ein Anruf bei der Hotline mit der Bestätigung der durchgeführten Zahlung kann die Wartezeit vielleicht um einen Tag verkürzen.

Meinst Du nur weil ein säumiger Kunde mal eben seine Rückstände bezahlt hat wird sich halb Vodafone sofort darum kümmern das sein Anschluss wieder läuft? Er kann froh sein wenn sie ihm nicht den Vertrag kündigen.

Vodafone/ Rechnung zu spät bezahlt/ Wann wird das Telefon-Internet freigeschaltet?

...zur Frage

Vodafone, bitte

Ich bin Studentin hier in Deutschland, vor 4 monaten hab ich einen Vertrag (24 monaten) mit Vodafone gemacht . Ich habe nicht die Rechnung für Dezember und Januar bezahlt , jetzt habe ich alles bezahlt aber ein Mitarbeiter bei Vodafone hat mir gesagt , dass ich bereits gekündigt bei Vodafone bin . und muss ich 1400 Euro bezahlen , jetzt kann ich nicht mehr in Deutschland bleiben , ich möchte nach meiner Heimat zurückgehen . Was passiert wenn ich nicht diese 1400 euro bezahlt ?

Ich entschuldige mich für diesen schlecht sprache Bitte Hilfe

...zur Frage

Mobilcom?! Ich habe 2 Rechnungen offen die ich bis zum 29.10.2012 bezahlt haben muss nun wollte..

ich die Rechnungen bezahlen jedoch kann ich die Rechnungen die ich per Post bekommen hatte nicht finden ist es möglich das ich direkt mit meinem Personalausweis dahin gehe und die bitte mir zu sagen wieviel offen ist etc. und dann dort bezahlen direkt ?????? ich meine eine Mobilcom-Filiale bzw. shop

...zur Frage

Probleme mit vodafone dsl rechnungen?

Hallo community, ich habe probleme mit vodafone unzwar geht es um die dsl rechnung die ich per post zugeschickt bekomme...seit knapp 3 monaten werden die rechnungen immer wieder zurück an vodafone gesendet von der poststelle ich weiss nicht warum aber alles andere an briefen wird ganz normal zugestellt ...da jetzt das internet bei mir zuhause gesperrt wurde durch vodafone hab ich da mal angerufen und nachgefragt warum die gesendeten rechnungen immer wieder an vodafone zuruck gehen da meinte ein mann am telefon er müsse es das problem an die jeweilige abteilung weiterleiten und es würde sich jemand per telefon bei mir melden aber seit knapp 2 wochen keine antwort...daraufhin rief ich nochmals an und schilderte das problem und der mann am telefon hat mich glaube ich nicht verdtehen wollen oder was auch immer er sagte immer nur ich solle die offenen rechnungen begleichen doch wie soll ich die rechnung begleichen wenn ich sie nicht bekommen habe antwortete ich ihm...daraufhin meinte er ich könne es auch online sehen meine rechnungen ....ich erinnerte ihn nochmals daran das mein internet gesperrt ist und es mir nicht möglich überhaupt etwas einzusehen...als es mir blöd wurde und merkte das es nichts bringt weiter darüber zu reden bat ich ihm darum sein vorgesetzten durchzustellen und er daraufhin ganz frech und legte einfach auf....also mich regt es nur noch auf mit vodafone nur probleme ...es wird einem nicjt einmal geholfen ....

Was kann ich als einzelner tun?

...zur Frage

Inkasso,was passiert?

Es ist so weit und es ist auch nicht abzuwenden. Durch einen Fehler eines Mobilfunkanbieters werden meine Rechnungen und Verträge gekündigt bis Freitag und an ein Inkasso Büro weitergegeben. Ich hatte offene Rechnungen, habe eine vereinbarte Teilzahlung gemacht. Der Rest sollte die zwei raten bezahlt werden. Eingerichtet, am nächsten tag gekündigt da ich eine fällige Rechnung nicht bezahlt habe, die eigentlich im ratenPlan mit enthalten war , laut der netten Dame am Telefon. Eine neue Ratenzahlunge ist nicht möglich, ich soll als Lehrling bis Freitag 850€ überweisen. Keine Chance. Was blüht mir beim Inkasso? Wie berechnen die das wenn man in raten zahlen will/muss?

...zur Frage

Kein Telefonanschluß - Vodafone stellt trotzdem Rechnungen, muß ich zahlen?

Hallo an alle Ich bin umgezogen und habe einen Umzugsantrag bei Vofafone gestellt.... dieser wurde auch gestellt ich war damit in einem Vodafone - Shop. Daraufhin kam nach bereits 3 Wochen die Telekom bei mir vorbei und wollte den Anschluß freischalten, dies funktionierte allerdings nicht da kein Anschluß in die Wohnung geht... aber das ist ein anderes Thema :-(

Vodafone stellt also seit August weiterhin die Leistung des DSL und Telefon in Rechnung allerdings weiß ich nicht ob dies auch von mir gezahlt werden muß denn ich kann die Leistung ja leider nicht abrufen. Sicherlich ist das nicht ein Fehler seitens Vodafone aber der Vertrag ist ja irgendwie auch nicht erfüllt, oder???

Zur Zeit habe ich auch von Vodafone einen Mobile Internet Zugang der mich auch jeden Monat 20 € kostet.

Ich bat den Anbieter ob man die monatliche Grundgebühr nicht stilllegen könne während ich noch keinen Anschluß in der Wohnung freigeschaltet bekommen habe aber das sei nicht möglich. Ich würde mich freuen, wenn sich irgendwer der sich auskennt oder sowas auch schonmal erlebt hat dazu äußert... aber bitte nur aussagekräftige und kompetente Aussagen :-)

Weiter hat mir der Anbieter übrigens gesagt das ich mit dem Umzug einen neuen Vertrag schließe, da ich eine neue Nummer bekommen habe?? Das ist doch nich richtig oder?

BITTE BITTE helfen Sie mir!!!

lg Recie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?