Vodafone Kundentreue geschenk. Wurde verarscht

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kündigen, sind meistens kulant und machen alles wieder rückgängig. Geht vielleicht sogar telefonisch ansonsten schriftlich. Und sonst: Bei Vodafone nichts am Telefon annehmen oder so, ging bei meiner Tochter schon 3x schief. Selbst bei ausdrücklichen Nachfragen ist es hinterher nicht so wie vorher gesagt. Sie konnte aber alles immer wieder rückgängig machen. Am besten verlängerst du deinen Vertrag selbst, nach gründlicher Recherche, im Internet. Dort gibt es auch Angebote. z.B. Vodafone.de

einen ähnlichen fall hatte ich mit ner internet flat gratis karte aber nach der ersten rechnung mit 20 euro verbucht,anwalt bzw ein brief an die geschäftsleitung lg

Sofort die Servicehotline anrufen und dich beschweren - sowas brauchst dir nicht gefallen lassen!

Das machen fast alle Anbieter so, dass ein Geschenk immer mit einem neuen Vertrag verbunden ist. Deshalb muss man ja auch alles Unauffällige auf Dingen lesen, die man unterschreibt.

Sowas hatte ich auch schon...einfach beim Kundenservice anrufen und die Sache SOFORT klären.

Lass Dich in Zukunft von Telefonwerbern nich aufs Kreuz legen. Nutze Dein Widerrufsrecht! Schriftlich!

Der Grund, weshalb ich nach vielen Jahren Arcor/Vodafone dort weg bin, war, dass die NUR noch mit solchen Verbrechermethoden hantierten.

Ich würde mich mit Vodafone in Verbindung setzen und das klären.

Wieder jemand auf Betrüger reingefallen.

Ja- nur macht Vodafone selbst solchen Müll, da brauchts nicht mal aussenstehende Betrüger :-(.

0

Was möchtest Du wissen?