Vodafone Handyvertrag Sonderkündigungsrecht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, ein Sonderkündigungsrecht besteht nur bei Umzug ins Ausland oder Tod des Kunden. Ein Mobilfunkvertrag ist nicht an ein Handy gebunden, du kannst also deine Simkarte jederzeit in einem anderen Handy nutzen. Wenn du das nicht machst, ist nicht Vodafone Schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würde ich auf jeden fall riskieren. vergleiche das mal mit einem leasing-auto, das kaput ist und in der werkstatt steht, aber für das du weiter bezahlen sollst.

auch wenn die das ggf. nicht akzeptieren, widerrufe alles abbuchungen, die nach deiner kündigung eingehen und warte ab, ob vodafone sich auf einen rechtsstreit über die weitere bezahlung der raten mit dir einlassen wird. ist ab ernicht zu erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?